Frage von Jannys26, 17

Ich zahle mtl. 106 € Riesterrente an Allianz Versicherung, Riesterzulage kommt; Steuererklärung?

Hallo Leute. Ich zahle im Monat 106 Euro Riesterrente an die Allianz Versicherung. Die Riesterzulage kommt, den Antrag macht die Versicherung für mich, das kann ich dann nicht versemmeln. Soll ich diese Ausgaben für Riester auch in die Steuererklärung reinschreiben? Ich bekomme ja schon die Zulage. Was ratet Ihr mir? Danke Euch für Eure netten Antworten und das Verständnis für mich, weil ich von Steuern "null Ahnung" habe.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Jannys26,

Schau mal bitte hier:
Steuern Steuererklärung

Antwort
von Kevin1905, 17
Soll ich diese Ausgaben für Riester auch in die Steuererklärung reinschreiben?

Wäre sinnvoll um den Antrag auf Günstigerprüfung zu stellen, evtl. ergibt sich nämlich ein über die Zulage hinausgehender Steuervorteil.

Heißt also mehr abzugsfähige Sonderausgaben.

Kommentar von Jannys26 ,

Danke Kevin, Steuervorteil klingt gut, vielleicht bekomme ich dann Geld zurück, wäre toll.

Antwort
von mig112, 13

Irgendjemand hat dir doch das besagte Riester-Produkt verkauft! Dieser Berater müsste dich auch über die Steuervorteile informiert haben. Selbst wenn nicht, könntest du mit einem kurzen Anruf dein Problemchen ein für alle Male lösen.

Kommentar von Jannys26 ,

Danke mig112, ich habe von diesen Sachen wenig Ahnung, mein Vater war mit mir damals bei dem Versicherungsmensch (da haben wir mehr) bei der Allianz. Aber meine Steuern will mein Papa nicht noch auch erledigen, daher nehme ich das nun selber in Angriff - daher die "blöden"Fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community