Frage von Absatz, 66

Ich muß Gebrauchtauto kaufen, hab das Geld nicht, brauche Kredit, würde Dispo nutzen, doch 12 % ?

Hi Leute, ich muß mir schleunigst ein Gebrauchtauto kaufen, doch ich hab das Geld nicht, muß einen Kredit aufnehmen, ohne Problem könnte ich den Dispo nehmen, doch meine Bank nimmt 12 % Dispozinsen, ist etwas viel? Über den Gebrauchtwagenhändler geht nix, das ein ein kleiner privater Händler. Habt Ihr einen TIpp oder Rat?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von volksbanker, 66

Der Dispo ist in der Tat teuer - weil er ungesichert und nur für den Notfall gedacht ist. Sicherlich ist es bei dir gewissermaßen ein Notfall - dennoch ist es meist der Anfang vom Ende wenn der Dispo für solche Dinge "missbraucht" wird. Schau dich lieber nach einem richtigen und günstigen Ratenkredit um - der kostet deutlich weniger und ist bei vollständigen Unterlagen innerhalb weniger Tage ausgezahlt.

Antwort
von Sellerie07, 56

Den Dispo würde ich dazu keinesfalls nutzen, es sei denn du kannst diesen sehr zeitnah wieder ausgleichen, was ja nicht der Fall zu sein scheint, wenn dir das Geld für den Autokauf fehlt.

Eine Alternative wäre die Aufnahme eines Kredits bei deiner oder einer anderen Bank. Am besten einfach mal bei der Bank anfragen, ob eine Kreditaufnahme möglich wäre.

Antwort
von Eigenerchef, 55

ich nehme an, das Auto kostet nicht allzuviel, denn Dein Dispo wird sicher nicht höher als 3 Nettogehälter liegen,oder? Unter 5000 Euro mag das also tatsächlich eine gute Lösung sein, weil die Banken meist diesen Betrag als Mindestbetrag für einen Ratenkredit erwarten. Mehr Infos hierzu wären also nötig, um deine Frage korrekt zu beantworten.

Antwort
von SBerater, 45

Über den Gebrauchtwagenhändler geht nix, das ein ein kleiner privater Händler

na dann nimm doch einen anderen Händler. Ich habe mir sagen lassen, dass der Gebrauchtwagenmarkt voll ist und es nicht nur 1 Händler in D gibt.

Wenn du nur an den Dispokredit denkst, dann überleg mal, was dich das an Zinsen kostet. Für einen besseren Zinssatz kannst du für einen Gebrauchten mehr ausgeben, wenn dein Händler ein sehr günstiger sein sollte. Oder rede mit der Bank, auch die haben Kredite speziell für Pkw-Kauf. Wenn die Bank dir einen so hohen Dispo gibt, dann sicherlich auch einen Ratenkredit/ Finanzierungskredit für ein Auto.

Antwort
von Jayakus, 43

Ich würde diesen Kredit nicht nehmen... Gibt wie die anderen schon gesagt haben, genug andere Möglichkeiten und potentielle Verkäufer um sich ein gebrauchtes Auto zu kaufen. Ich würde dazu immer in ein Autohaus gehen und nicht bei einem Privaten (der auf seinem Hof 3 Autos stehen hat). Du kannst dich auch vorher bei deiner Hausbank informieren, ob die dir nicht ein besseres Angebot geben können. Auf Werbung durch Support gelöscht findest du noch mehr Beratungsstellen für dein Problem.

LG :)

Kommentar von Absatz ,

Danke Jayakus

Antwort
von robinek, 39

Es gibt genügend Händler die, um ihren Gebrauchtwagenstand abzubauen, wesentlich günstigere Finanzierungen mit anbieten.(Und viele sind noch verhandelbar) Dispokredit für ein Auto????!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten