Frage von Klauxs, 17

Ich möchte gerne Millionär werden.

Kann man das mit den Bitcoin schaffen, in dem man jetzt mal eine kleine Position Bitcoins kauft und über mehrere Jahre einfach stehen lässt?

Support

Liebe/r Klauxs,

bitte verzichte in Zukunft auf Scherzfragen. Zumindest erweckt es in letzter Zeit den Anschein, dass du andere Mitglieder mit einigen Fragen auf die Schippe nehmen möchtest.

Herzliche Grüsse

Jürgen vom finanzfrage.net-Support

Antwort
von wfwbinder, 11

Ich bezweifele, dass Dir das einer Sagen kann, weil keiner die Entwicklung der Bitcoins über Jahre voraussehen kann.

Das hätte auch keiner Sagen können, als man bei der GRündung von Apple noch Partner von Jobbs hätte werden können.

So etwas weiß man immer erst später, sonst gäbe es nämlich fast nur Millionäre auf der Welt.

Aber so groß wie das Risiko ist, wenn man in einem totalitäten Staat am Golf Fußballmillionär werden will und dann als Quasigefangener Monate festsitz und froh ist wenn man überhaupt raus kommt udn kein Geld mitbringt, ist auch das Risiko im Bitcoin nicht einschätzbar, weil es keine öffentlich Kontrolle gibt . Du kannst Glück haben, es ann schief gehen.

Mache wonach Dir ist.

Antwort
von robinek, 10

Guter Tipp aus gemachten Erfahrungen: Dier erst Million ist immer die schwerste.(Egal wie Du es anstellst)Ich arbeite, lasse arbeiten, zwischenzeitlich an der 3.Million,, die zweite knapp verfehlt)

Kommentar von Privatier59 ,

Hoffe nur, Du zählst jetzt nicht in Yen!

Antwort
von billy, 5

Super, in Soll oder Haben ?

Antwort
von Privatier59, 8

Ja in saurer Sahne.

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten