Frage von fanthom, 10.7 Tsd.

Ich möchte Euro in Pfund tauschen - soll ich das erst in England oder vorher schon hier in Deutschland tun?

Ich fahr nächste Woche für eine Woche nach England. Jetzt wollte ich mal gerne wissen, ob es besser ist sich die Pfund erst in England zu holen, oder schon vorher hier in Deutschland. Kann man da einfach zur Bank gehen, oder muss das vorher irgendwie anmelden?

Antwort
von smartboy,

Du solltest aus meiner Sicht einen kleineren Geldbetrag hier in Deutschland vorher umtauschen. Das Preisniveau ist hoch und sicher willst Du nicht blank sein, wenn Du an den ersten Tagen einen Imbiss nimmst. Es ist durchaus üblich in England auch kleinere Geldbeträge mit der Karte zu zahlen, allerdings zahlst Du bei jeder Kartennutzung Gebühren!

Antwort
von billy, 8.095

Meistens ist es am günstigsten Bargeld  in England am Automaten abzuheben, insbesondere wenn Ihre Bank eine Möglichkeit der gebührenfreien Bargeldabhebung anbietet. 

Antwort
von franziska, 10.7 Tsd.

Es ist immer gut, bereits mit einem kleinen Betrag der andren Währung in den Urlaub zu fahren. So ist die Ankunft einfach entspannter und man muss sich nicht sofort auf die Suche nach einer Wechselstube oder einen Geldautomaten machen. 

Sonst mache ich es in der Regel so, dass ich Geld im Urlaub direkt von Automaten abhebe. Für diesen Fall ist aber ein Kreditkarten-Vertrag sinnvoll, bei dem das Abheben im Ausland kostenfrei ist - das ist oftmals der Fall, muss aber nicht zwingend so sein. Wenn du dir unsicher bist, solltest du am besten mal bei deiner Bank nachfragen.

Aber auch wenn es Gebühren kostet, kann das Abheben am Automaten Sinn machen. So musst du nicht bereits mit einem großen Geldbetrag in der Tasche in den Urlaub fahren. 

Und um es ganz kompliziert zu machen: Ich habe die Erfahrung gemacht, dass beim Geldwechseln in einer Wechselstube oft ein besserer Kurs angesetzt wird als am Automaten. Der Unterschied ist aber oft nicht allzu gravierend. Meistens wechsel ich aber trotzdem immer nur einmal zu Beginn des Urlaubs, danach ist das Abheben am Automaten einfach zu komfortabel.

Antwort
von Rolf42,

Ich würde kein Bargeld umtauschen sondern mir in England Pfund am Automaten holen. Der Umrechnungskurs ist besser, und mit der richtigen Karte ist das auch ohne zusätzliche Kosten möglich).

Antwort
von althaus, 7.201

Ich war erst vor kurzem in London. Habe dort Euros gegen Pfund getauscht. Für 50 Euro bekam ich je nach Tageskurs mal 35 Pfund mal 32 Pfund. Ich denke wenn Du mit der EC Karte Geld abhebst bekommst Du einen besseren Kurs. 

Kommentar von Snooopy155 ,

Mit der EC-Karte Geld am Automaten ziehen ist auch eine schlechte Lösung, man hat zwar den besseren Wechselkurs, aber in Deutschland die zusätzliche ebühr für Auslandsabhebungen.

Daher hier einen kleineren Betrag wechseln und vor Ort möglichst alles mit EC-Karte bezahlen, denn auf diese Weise wird keine Gebühr fällig - nur die Gebühr für Buchungen auf Deinem Konto - soweit die nicht pauschal verrechnet werden.

Antwort
von SBerater,

am Geldautomaten Bargeld ziehen. Das ist die beste Variante. Keine Sorten wechseln.

Antwort
von volksbanker,

Sicherlich ist das Mitnehmen eines kleinen Pfund-Bargeldbestands sinnvoll. Dafür kannst du zu deiner Hausbank gehen (sofern diese nicht im Internet beheimatet ist) und dort ein paar Euro umtauschen.

Du kannst in England problemlos mit EC-Karte oder - noch besser - Kreditkarte bezahlen. Allerdings wirst du dafür mit Gebühren rechnen müssen - wie viel genau kann dir deine Bank sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten