Frage von Berenz, 70

Ich hab meine Hausfinanzierung mit dem Bausparvertrag umgeschuldet (mußte zwischenfinanzieren), kann ich die zusätzlich entstandenen Kosten steuerlich absetzen?

Wir haben nach ablauf von zehn Jahren eine Umschuldung des Baukredietes unseres Hauses vorgenommen und in diesem Zusammenhang eine Sondertilgung mit hilfe des Bausparres gemacht . Da es von der Beantragung bis zur Auszahlung 6 Monate gedauert hat mussten wir eine zwischenfinanzierung machen . Können wir diese Mehraufwendung ( Zinnsen ) Steuerlich gelten machen und unter welchen punkt ist es zu melden ?

Antwort
von guterwolf, 70

Bei einem selbst genutzten Einfamilienhaus nicht. Falls 2-FH oder ELW und diese vermietet ist, kann man den darauf entfallenden Anteil geltend machen.

Antwort
von Privatier59, 65

Wenn das ein privat genutztes Haus ist, ist nichts steuerlich absetzbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community