Frage von Hunky992, 126

Ich habe gestern einen Darlehensvertrag unterschrieben, die Abmachung ist geplatzt, habe kein Geld bekommen, ist der Vertrag nun ungültig?

Guten Tag ich habe gestern ein Darlehensvertrag unterschrieben aber die Abmachung ist dann geplatzt, ich habe kein Geld bekommen. Ist der Vertrag jetzt ungültig ?

Antwort
von Franzl0503, 117

Hunky:

Ein wenig mehr Sachverhaltsbeschreibung wäre von Vorteil.

Du hast also einen Darlehensvertrag abgeschlossen, der i.d.R. durch ein Angebot des Darlehensgebers und die Annahme durch dich als Darlehensnehmer  zustande kommt.

Das beantragte Darlehen war für einen bestimmten Zweck bestimmt, z.B. zur Belegung des Kaufpreises für ein Auto.

Noch am Tage des Zustandekommens des Darlehensvertrages  ist die "Abmachung geplatzt" und du hast kein Geld bekommen. Welche Abmachung ist geplatzt? Z.B. der Autokauf? Widerruf des Darlehensvertrages wegen Bonitätsmängel? Wegen fehlender Widerrufsbelehrung? Wegen Verletzung einer bestimmten Pflicht?

Antwort
von billy, 105

Der Vertrag ist nicht zustande gekommen, also gibt es keinen Vertrag. 

Antwort
von vulkanismus, 100

Das ist doch ganz einfach.

Du hast einen Vertrag unterschrieben.

Die Bank aber (oder wer auch immer) aber nicht.

Also gibt es keinen Vertrag.

Ist das eine Spassfrage oder was steckt dahinter?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten