Frage von Klauxs, 5

Ich habe Fragen zu Handelsumsätzen von NeoMedia - was hat das zu bedeuten?

Vorgestern wurden 11 Order zu je 4999 Aktien gehandelt. Und gestern eine Order mit der gleichen Stückzahl. Danach fünf Aktien zum Preis v0n 0,002 Dollar. Ich kann das nicht verstehen, weil die Gebühren wesentlich höher sind als der Preis der Aktien. Oder kann es sein das es nur noch wenige Aktien zu Verfügung gibt und man versucht auch kleine Order zu kaufen. Aber wie verhält sich das mit den 5 Aktien zu 0,002 Dollar. Kann mir einer sagen was das alles zu bedeuten hat, da ich noch investiert bin. Und bekanntermaßen stirbt die Hoffnung zum Schluss.. Würde mich freuen wenn ich eine Antwort.

Antwort
von gandalf94305, 5

Wow! Ein Umsatz um die 100 EUR in einem Wert. Da kostet doch der Strom für den Server des Forums mehr im Jahr.

Solche Umsätze haben nichts zu bedeuten, da immer irgendwelche Leute kommen können, die einfach verrückte Aktien handeln. Vielleicht haben sich auch endlich ein paar Leute von ihren Restbeständen getrennt.

Reden wir doch über Aktien, deren Kurs oberhalb von 1 USD liegt.

Kommentar von Klauxs ,

Aber es macht doch überhaupt keinen Sinn wenn man 4999 Aktien zu 0,0001Dollar Kauft. Und dann kurz danach 5 Aktien plötzlich zu 0,002 Dollar.

Kommentar von gandalf94305 ,

Jeglicher Handel in dieser Aktie macht überhaupt keinen Sinn.

Kommentar von Klauxs ,

Ich handele schon eine ganze Zeit nicht mehr mit der Aktie, sondern hatte vor längeren mir Aktien gekauft. Warum sollte ich da jetzt aufgeben da ich immer noch an dem Unternehmen glaube.

Antwort
von wfwbinder, 5

Mal eine Frage, die Du evtl. als unkonstruktiv empfindest, aber mal einfach spasseshalber:

Weisst Du, wieviele Aktien von Neo Media es gibt?

Was würde es kosten alle zu kaufen?

Du glaubst doch an den Laden.

Stell Dir vor, Du gehst zur Targobank, nimmst einen Verbraucherkredit und kaufst Dir 50 % und eine Aktie.

Kommentar von Klauxs ,

Ja 50 Prozent plus eine Aktie. Aber es waren 5 Aktien zu 0,02 Dollar auf einmal. Ich verstehe das alles nicht.

Kommentar von gandalf94305 ,

Jeglicher Handel in dieser Aktie macht überhaupt keinen Sinn.

Kommentar von wfwbinder ,

Du hast mich falsch verstanden, ich wollte wissen, was es dich kosten würde das Unternehmen zu übernehmen.

Kommentar von Klauxs ,

Das Unternehmen kann man nicht durch Kauf von Aktien über die Börse übernehmen. Da sie auch Vorzugsaktien besitzen mit einen höheren Stimmenanteil. Sonst wäre es vielleicht schon längst geschähen.

Antwort
von hildefeuer, 5

Die vielen sinnlosen Fragen von Klausx haben nur ein Ziel, seine Aktien bekannt zu machen und dumme zu finden, die welche kaufen. Die Firma Neomedia hat es nie gegeben, da wurde wieder mal von einigen cleveren Leuten in USA eine Aktie aufgelegt, gezielt Gerüchte in Richtung eines Weltunternehmens (Apple) gestreut und man hat Dumme gefunden. Gründungsort der Firma war ein Büro-Miet-Service, späterer Sitz der Firma in einer Suite eines Nebengebäudes von Kleinweich (man kann auf google steet view noch den Schriftzug auf dem Nachbargebäude sehen) deuten in diese Richtung. So etwas passiert halt öfters im "weltbesten Finanzsystem" so macht man Millionäre. Inzwischen gibt es eine Kopie auch in good old europe (Rocketinternet).


Kommentar von Klauxs ,

Unterstellung bitte unterlassen, sonst Meldung an den Mod. Die Firma gibt es real und sie lebt noch.

http://www.neom.com/

Kommentar von hildefeuer ,

<

p>Die Existens einer Webside diehnt nicht als Nachweis das diese Firma existiert.

Kommentar von Klauxs ,

Du hast aber für deine Behauptungen auch keinen Beweis. Da ist die Existenz einer Webside schon eher ein Beweis. Außerdem muss man sich den Inhalt mal anschauen, und dann kann man nachlesen was sie machen und welche Produkte sie haben. Zudem sind auch ihre Patente aufgelistet. Und die kann man leicht ergoogln und nachschauen ob sie echt sind. Also bitte deine Unterstellung einstellen, bzw. zurück nehmen!!! Sonst Meldung!!!

Kommentar von gandalf94305 ,

Ich kenne Southside, Westside und Stormside. Außerdem kenne ich noch Websites.

Apropos: Bielefeld gibt es ja auch nicht.

Antwort
von Privatier59, 4

Wer will schon solche Möhren im Depot haben? Das depriminiert doch bei jedem Hinschauen. Um den inneren Frieden wieder zu finden haben sich die unglücklichen Investoren von ihrem Bestand getrennt.

Antwort
von pokerface49, 3

Schon 2013 wurden hier deutliche Kurssteigerungen avisiert! Von 0,1 ct auf 0,0001 ct. ist nicht wirklich deutlich.

https://www.finanzfrage.net/frage/neomedia-mal-anders-betrachtet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten