Frage von tanzderhexen, 48

Ich habe eine Aufforderung zum nachreichen von Belegen erhalten und 2 Wochen später den Steuerbescheid erhalten. Muß ich jetzt noch die Belege einreichen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo tanzderhexen,

Schau mal bitte hier:
Steuererklärung Beleg

Antwort
von Snooopy155, 46

Schau doch auf Deinen Steuebescheid, ob er in jenen Punkten, in denen Du Belege nachreichen sollst noch vorläufig ist; dann solltest Du dieser Aufforderung nachkommen; Ebenfalls dann, wenn nach Aktenlage entschieden worden ist und die Belege außen vor gelassen wurden - dann ist aber auch ein Einspruch gegen den Bescheid erforderlich. 

Kommentar von EnnoWarMal ,

Der Bescheid wird wohl unter VdN ergangen sein.

Antwort
von hildefeuer, 35

Das etwas von den Finanzbehörden anerkannt wird, für das keine Belege eingereicht wurden, geht nur bei kleinen Summen in bestimmten Fällen. Es werden Grundsätzlich nur Nachweise per Beleg akzeptiert. Das bedeutet, das die Dinge, um die  es sich handelt, nicht berücksichtigt wurden. Also Widerspruch einlegen und Belege einreichen, es seit denn es ist kleinkram.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten