Frage von Brunner1001,

Ich denke Schweinefleisch ist eine lohnende Investition dieses Jahr, weil ich davon ausgehe

das es ein langer sommer gibt, bei dem viel fleisch benötigt wird (zum grillen z.b. ). Gleichzeitig kommen die Produzenten nicht mehr hinterher, bei einer gleichbleibenden hohen Nachfrage danach, was ja unmittelbar den Preis steigen lässt. Wenn ich es bis ca. September halten möchte und dann verkaufen. Wie würdet ihr das machen?

Support

Liebe/r Brunner1001,

leider scheint es sich bei deiner Frage um eine Scherzfrage zu handeln. Deshalb schließe ich an dieser Stelle.

Herzliche Grüsse

Jürgen vom finanzfrage.net-Support

Antwort
von gandalf94305,

Aha... und was ist dieses Jahr an dem Sommer anders als im letzten Jahr? Da hat Schweinefleisch keine Preiskapriolen geschlagen.

Kommentar von FREDL2 ,

@gandalf

und was ist dieses Jahr an dem Sommer anders als im letzten Jahr?

hat schon im April begonnen, der Sommer. Was er weiterhin macht, das wissen wir nicht. Ich halt`s wie althaus - sicher ist sicher ;-)

Antwort
von freelance,
Wie würdet ihr das machen?

bis September halten? Dann würde ich ein Kühlhaus anmieten. Ein grosses. Und dort die Ware lagern.

Seltsam ist an der Argumentation jedoch, dass dann ja die Grillsaison vorbei ist. Dann sinkt die Nachfrage.

Übrigens: viele Bekannte wie auch ich werden dieses Jahr kein Schwein mehr verzehren. Hast du das berücksichtigt in der Berechnung? Wir waren alle sehr grosse Schweinesser. Dieses Jahr nicht mehr!

Antwort
von Sobeyda,

Bis dahin ist das Schweinefleisch vergammelt; ich würde es vorher essen.

Antwort
von althaus,

Ich lagere kein Schweinefleisch ein. Wenn es Schwein gibt, dann ist gut, wenn nicht, dann esse ich halt Rind oder Pute. Notfalls hat auch der Döner um die Ecke auf.

Kommentar von solalaberlin ,

Ach Quatsch! Gammelfleisch hält sich ewig und der Döner um die Ecke ist bestimmt auch schon drei mal eingefroren und wieder aufgetaut worden. Pute aus dem Supermarkt ist auch bei Erkältung richtig gut - da sind so viele Antibiotika drin, da braucht man selbst keine mehr schlucken!

Super Qualität. Wie sagt Eckart von Hirschhausen dazu? Wenn Sie das Essen vor sich sehen, fragen Sie sich doch einfach: will ich daraus bestehen?

Da hast du die Antwort zum Gammelfleisch im Döner.

Antwort
von solalaberlin,

ich würde aus ethischen gründen nicht auf Lebensmittelpreise und auch nicht mit dem Tod von Tieren spekulieren.

Man kann auf alles mögliche spekulieren - aber warum sollte ich mit dem Hunger und Tod von anderen menschen spekulieren? Das machen nur Banker und was man von denen hält, sollte seit 2008 bekannt sein.

Antwort
von Niklaus,

Ja wegen der Fußballweltmeisterschaft wird fast über all auf der Welt Schweinefleisch gegrillt. außer im nahen Osten und auf Grönland. Dort essen Sie Lamm und Walfisch.

Antwort
von Privatier59,
Wie würdet ihr das machen?

Zunächst mal ein Kühlhaus anmieten. Grünes Fleisch läßt sich nämlich nur noch mit Rabatt losschlagen!

Kommentar von blnsteglitz ,

Grünes Fleisch...... igitt!!!!! Pfui Spinne

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten