Frage von blaucook,

ich bin seit kurzem getrennt und habe seither das kinderg.angerechnet bekommen. Kids leben bei mutte

Bin seit kurzem getrennt, habe die Lohnsteuer von 3 auf eins eintragen lassen. Das Kindergeld habe ich seither angerechnet bekommen. Meine Kids leben bei der Mutter. Jetzt müsste doch meine Frau das Ki-Geld bekommen? Muss das bei der Familienkasse beantragt werden?

Antwort
von Gaenseliesel,

Hallo, der Elternteil, bei dem die Kinder dauerhaft leben, erhält die volle Summe von der Familienkasse; als Ausgleich für diesen Nachteil darf der andere Partner die Unterhaltszahlungen um seinen Anteil am Kindergeld kürzen.... also der Kindergeldkasse die Änderung mitteilen. K.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community