Frage von windi67,

Ich bin ERA Überschreiter, darf mein Lohn gekürzt werden?

Ich bin ERA Überschreiter, im Dezember 2007 wurde mir ein Änderungsvertrag vorgesetzt in dem mir 250€ gestrichen wurden. Ist das rechtens, wenn nicht, kann Ich dann im nachhinein noch klagen?

Antwort von Matrix,

Lohnkürzung durch das ERA: Die „Überschreiter“

Beispiel der Lohnkürzung auf der Basis des ERA-Tarifvertrages (ERA-TV Bayern) bei der Neueingruppierung einer kaufmännischen Angestellten. Unsere Kollegin war bisher im vierten Gruppenjahr der Gehaltsgruppe 4 nach dem alten Gehaltsrahmen eingruppiert. Bei der Einführung des ERA wurde sie vom Kapitalisten neu in die ERA-Entgeldgruppe 5 b eingruppiert. Wie

http://www.secarts.org/journal/index.php?show=article&id=476

Kommentar von windi67 ,

Hallo Matrix, erstmal Danke für deinen Versuch mir zu antworten, aber wie geht es bei Wie.....

weiter?

Gruß windi67

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community