Frage von windi67,

Ich bin ERA Überschreiter, darf mein Lohn gekürzt werden?

Ich bin ERA Überschreiter, im Dezember 2007 wurde mir ein Änderungsvertrag vorgesetzt in dem mir 250€ gestrichen wurden. Ist das rechtens, wenn nicht, kann Ich dann im nachhinein noch klagen?

Antwort von Matrix,

Lohnkürzung durch das ERA: Die „Überschreiter“

Beispiel der Lohnkürzung auf der Basis des ERA-Tarifvertrages (ERA-TV Bayern) bei der Neueingruppierung einer kaufmännischen Angestellten. Unsere Kollegin war bisher im vierten Gruppenjahr der Gehaltsgruppe 4 nach dem alten Gehaltsrahmen eingruppiert. Bei der Einführung des ERA wurde sie vom Kapitalisten neu in die ERA-Entgeldgruppe 5 b eingruppiert. Wie

http://www.secarts.org/journal/index.php?show=article&id=476

Kommentar von windi67,

Hallo Matrix, erstmal Danke für deinen Versuch mir zu antworten, aber wie geht es bei Wie.....

weiter?

Gruß windi67

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community