Frage von alija, 16

ich beziehe Rente wegen Alters (70 Jahre) muss ich noch Arbeitslosenversicherung Zahlen?Ich

Ich beziehe Rente wegen Alters (70 Jahre) muss ich tatsächlich noch Arbeitslosenversicherung zahlen??

Antwort
von Kevin1905, 16

Ich beziehe Rente wegen Alters (70 Jahre) muss ich tatsächlich noch Arbeitslosenversicherung zahlen??

Nein (§ 28 Abs. 1, Nr. 1 SGB III).

Antwort
von wfwbinder, 14

Nein, weder Arbeitslosen, noch Rentenversicherung.

Lediglich Kranken- und Pflegeversicherung. 

Der Arbeitgeber zahlt natürlich trotzdem die Arbeitgeberanteile.

Achtung, es kann aber dadurch zu Einkommensteuernachzahlungen kommen, weil beim Lohnsteuerabzug ja die Rente nicht berücksichtigt wird. 

Beispiel: 900 Euro Rente allein, keine Steuer. 900,- Euro Gehalt allein, keine Steuer, daher kein Lohnsteuerabzug. Trifft beides zusammen, wird eine Einkommensteuernachzahlung fällig.

Kommentar von Tritur ,

Der Arbeitgeber zahlt natürlich trotzdem die Arbeitgeberanteile.

Das stimmt nicht, oder nicht in jedem Fall. Mein Vater ist 75 Jahre und arbeitet immer noch als Geschäftsführer. Er ist freiwilliges Mitglied bei einer gesetzlichen Krankenkasse. Der Arbeitgeber zahlt dazu keinen Beitrag.

Kommentar von Kevin1905 ,

Geschäftsführende Gesellschafter mit Gesellschaftsanteilen von mind. 50% sind grundsätzlich keine Angestellten im Sinne der Sozialversicherung.

Kommentar von Niklaus ,

KV-und PV-Beiträge sind nur die für die Rente. Denn der Rentner ist in der KVdR.

Antwort
von billy, 12

Natürlich nicht, ich verweise in dem Zusammenhang auch noch einmal auf die von Ihnen zuvor wiederholt eingestellte Frage bezüglich der Rentenbeiträge. Sie müssen weder Rentenversicherungsbeiträge noch Arbeitslosenversicherungsbeiträge leisten. 

Kommentar von vulkanismus ,

Zuvor war die Dame noch nicht bei FF.

Kommentar von billy ,

Hat keinen Einfluss auf die Antwort. Die Fragende kann den Verweis schon korrekt einordnen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten