Frage von Labourie, 82

Ich bekomme seit Juli 2015 Rente. Ist es möglich, da ich eine Lebensversicherung ausgezahlt bekomme, mein Darlehen bei der KFW über die Sparkasse abzulösen?

Antwort
von LittleArrow, 40

Labourie, nicht jedes KfW-Darlehn hat die gleichen Konditionen!

Es kommt auf Deinen Vertrag zum Programm Nr. xxx und dessen Abschlussdatum an. Ein heutiger Vertragsabschluss aus dem gleichen KfW-Programm könnte durchaus andere Bedingungen als damals haben. Auch Dein Vertrag hat Bestimmungen hinsichtlich der vorzeitigen Kündigungsmöglichkeit (diese ist m. W. immer gegeben) und der daraus resultierenden Vorfälligkeitsentschädigung (die unterschiedlich geregelt ist). Das mußt Du nachlesen!

Hier habe ich einen älteren Link zu Deiner Problematik gefunden:

http://www.interhyp.de/service/news/kfw-kredite-unterschiedliche-spielregeln-bei...

PS.: Viele KfW-Kredite haben eine maximale erste Zinsbindungsdauer von 10 Jahren. Also kannst Du selber nachgucken, wann diese Dauer bei Deinem Vertrag vorbei ist.

Antwort
von billy, 31

Aus welcher Quelle das Darlehen abzulösen wäre ist sekundär. Wenn es nicht eindeutig aus dem Vertrag zu ersichtlich ist, frag doch bitte die vermittelnde bzw. ausführende Bank. Wenn das in deinem Fall eine Sparkasse ist und die evtl. noch Deine Hausbank umso besser. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten