Frage von Wolf2013, 37

Ich bekomme nue 98,00€ EU Rente mir fehlen 20 Jahre wie kann mann das rausbekommen.

Mir fehlen die Jahre 1980 bis 2000 und ich weiß nicht wo diese sind. Wie kann mann die Jahre wieder finden??? Denn ich erhalte nur 98,00€ Rente. Bekommt mann irgentwelsche Zuschüsse zu der Rente???

Antwort
von Kevin1905, 28

Du hast in den Jahren 1980 bis 2000 nicht ein einziges Mal nachgeschaut ob deine Arbeitgeber die Beiträge vernünftig abgeführt haben und die Anmeldung korrekt war?

Schau dass du Belege für die Zeit bekommst, sonst sieht es schlecht aus und es bleibt nur der Gang zum Sozialamt.

Problematisch wird das, wenn es die Firmen z.B. gar nicht mehr gibt, oder man von damals keine Belege mehr hat.

Antwort
von Gaenseliesel, 25

Hallo Wolf2013, also da wird s aber echt eng !!! Dir fehlen Rentennachweiszeiten für ein halbes Berufsleben ????

Es gibt relativ enge Aufbewahrungsfristen für Lohn- und Sozialversicherungsunterlagen.

Wenn so wie bei Dir Bescheinigungen verloren gegangen sind, ( hilft entweder das Lohnbüro des Arbeitgebers, falls Dir noch Erinnerungen kommen ) oder die Krankenkasse, zu der die Gesamtsozialversicherungsbeiträge in der betreffenden Zeit abgeführt worden sind, weiter.

Ansonsten wirst Du einen Antrag auf Grundsicherung stellen müssen, denn von 98 Euro kann man nicht leben ! Gruß ! K.

Antwort
von Primus, 22

Wie kann mann die Jahre wieder finden???

Also weg können sie nicht sein, denn bei mir sind sie noch da ;-)

Einen Blackout haben wir wohl alle mal, aber dass der 20 Jahre anhält, ist wohl sehr unwahrscheinlich.

Du musst doch wissen, ob Du in diesen Jahren gearbeitet hast oder nicht.

Streng Dein Gedächtnis an, frage Familienmitglieder, Freunde, Bekannte.... Irgendjemand wird doch wissen, was in den 20 Jahren geschehen ist.

Zu Deiner Minirente kannst Du die Grundsicherung beantragen. Dazu musst Du Dich mit dem Sozialamt in Verbindung setzen.

Antwort
von gandalf94305, 21

Zur Rechtschreibung sage ich nichts.

Das nennt sich Kontenklärung und da wirst Du aufgefordert, Belege für die Tätigkeit bzw. vergleichbar anrechenbare Zeiten beizubringen. Wo hast Du Deine Sozialversicherungsbelege? Was hast Du in der Zeit gemacht? Was meist Du mit "Jahre wieder finden"? Die Jahre sind da... Du mußt sie eben belegen.

Kommentar von Gaenseliesel ,

Hallo gandalf94305 ;-)))) : " Zur Rechtschreibung sage ich nichts. "

;-))))) feige ????

Antwort
von guterwolf, 19

Wenn du in dieser Zeit gearbeitet hast, hat dein Arbeitgeber auch Beiträge abgeführt und die müssen bei der RV im Rentenverlauf aufgeführt sein. Man bekommt immer wieder von der RV eine Renteninformation und wird aufgefordert zu prüfen ob die darin gemachten Angaben stimmen oder ob Zahlungen oder Zeiten fehlen.

Hast du das nicht gemacht? Und...hast du überhaupt in der Zeit gearbeitet???

Antwort
von Rentenfrau, 18

Hallo Wolf2013, wenn Du von 1980 bis zum Jahr 2000 versicherungspflichtig gearbeitet hast, dann müßtest Du vom Arbeitgeber Nachweise zur Sozialversicherung bekommen haben, außerdem hätte er diese Beschäftigungszeiten an die Rentenkasse melden müssen. Man macht vor dem Rentenantrag meist eine Kontenklärung um die Rentenzeiten abzuklären, hast das nicht gemacht? Dann geh jetzt zur Gemeinde und mache eine Kontenklärung, Du solltest aber Nachweise über die Zeiten einreichen (z.B. auch Arbeitszeugnisse, Nachweise der Krankenkasse, daß Du versichert warst), dann kann die Rentenversicherung Deinen Rentenbescheid korrigieren. Wenn Du kein Vermögen oder keinen Partner hast, der Dich finanziell unterhält, kannst Du zur Rente Sozialhilfe bzw. Grundsicherung beantragen.

Antwort
von sicherfrei, 15

Du solltest, damit man Dir hier helfen kann, herausbekommen, was Du in diesen Jahren gemacht hast: wo gearbeitet, wie lange, oder Arbeitslosigkeit.Außerdem müssten diese Jahre auch in der schriftlichen Rentenauskunft von der DRV aufgeführt sein.Mach einen Termin bei der DRV und lass Dir alles erklären.Wahrscheinlich musst Du einen Antrag auf Grundsicherung stellen.

Antwort
von Lissa, 15

Ich habe meine Kristallkugel gebeten, die Jahre 1980 bis 2000 zu finden, aber sie hat nur herausgefunden, dass diese tatsächlich stattgefunden haben, konnte aber nicht sehen, was du da beruflich gemacht hast.

Schade :-(

Aber vielleicht kannst du dich noch daran erinnern, ob du Beiträge zur Rentenversicherung gezahlt hast oder womit du die Zeit verbracht hast.

Kommentar von Mikkey ,

tatsächlich stattgefunden

Wäre auch schade, wenn nicht, würde uns einiges fehlen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten