Frage von maxurban,

Ich bekomme im Juni mein neues Auto,der TÜV des alten läuft im Mai aus. Wie spare ich den neuen TÜV?

bekomme im Juni mein neues Auto,der TÜV des alten Auto läuft im Mai ab,wie könnte ich einen neuen TÜV für das alte Auto sparen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Diana1981,

bei einem so kurzen Zeitraum empfehle ich, das alte Auto einfach bis Juni durchzufahren!!!

Antwort
von Primus,

Indem Du die TÜV-Untersuchung um einen Monat hinauszögerst. Damit machst Du Dich nicht strafbar und da der alte Wagen von Dir nicht weiter genutzt wird, braucht es Dich auch nicht stören, dass die neue TÜV-Abnahme dann um einen Monat verkürzt wird.

Kommentar von Primus ,

Nach dem neuen Bußgeldkatalog kann Dir bei einer Kontrolle ein Bußgeld in Höhe von ca. 15 € aufgebrummt werden.

Das kannst Du dann annehmen, denn der TÜV ist teurer ;-))

Kommentar von barmer ,

Nein. Auch nach dem neuen Katalog erst nach mehr als 1 Monat. Also kein Problem, wenn pünktlich geliefert wird.

Kommentar von Primus ,

Ich habe folgendes gelesen: Im aktuellen Bußgeldkatalog heißt es wörtlich zum Thema "zur Sicherheitsprüfung nicht vorgeführt": Tatbestand: Fristüberschreitung, bis 2 Monate 15 €. Wenn Sie z.B.im Mai zum TüV müssen und im Juni kontrolliert werden, dann ist ein Betrag von 15 € fällig.

Antwort
von SBerater,

wie? Indem du nicht zum Tüv fährst. Ganz einfach!

Dir wird weder die Fahrerlaubnis entzogen noch wird man dich bestrafen, wenn der Tüv nicht mind. 2 Monate abgelaufen ist.

Probleme gibt es, wenn das Auto technisch nicht ok ist und es zu einem Unfall kommen sollte. Aber das Problem hat man generell.

Mir fällt noch ein Aspekt ein: was passiert mit dem alten Auto? Wenn du das Auto ins Ausland verkaufen willst, dann solltest du prüfen, ob es Probleme gibt, wenn der Tüv abgelaufen ist. Dann solltest du das Auto am 31.05. abmelden.

Antwort
von robinek,

Hoffe und wünsche Dir nur, dass der Liefertermin Juni auch eingehalten wird.(Sehr schlechte Erahrungen) Ansonsten: wo kein Kläger ist ist auch kein Richter. Bis 2 Monate gibt es ein Bussgeld von 15,--€ Es gibt aber ab und an eine Möglichkeit, dass der Händler wenn möglich den Liefertermin vorziehen kann. Sprich einfach mit dem Händler!

Antwort
von SabineGruber,

Verwarnung in Kauf nehmen, anfangs noch nicht so schlimm oder eben abmelden und bis zum neuen Auto öff.Verkehrsmittel nehmen http://www.kfz-auskunft.de/bussgeld/tuev.html

Kommentar von maxurban ,

Ich lebe auf dem Land,öffentliche Verkehrsmittel sind sehr begrenzt nutzbar.Das Auto wird täglich zur Fahrt zur Arbeit gebraucht.

Antwort
von Privatier59,

Willst Du das alte Auto denn verschrotten lassen? Es kauft Dir doch niemand ein Auto ohne TÜV ab.

Kommentar von Primus ,

Sag das nicht - Ab in den Osten oder nach Afrika, da schert es niemanden ob TÜV oder nicht!

Sogar beim Neukauf eines Autos und gleichzeitiger Inzahlungsnahme des alten PKWs stört der abgelaufene TÜV nicht, da sie den Wagen auch ins Ausland verkaufen.

Kommentar von blnsteglitz ,

Ab in den Osten

Tzzz.... ich hoffe du meinst das östliche Europa bzw. vielleicht die Ukraine ????

Kommentar von Gaenseliesel ,

wir wollen hier in Meck-Pomm. solche Wracks auch nicht - ich hoffe Du meinst den OSTEN hinter der Grenze ! ;-)))) K.

Kommentar von Primus ,

Aber aber Mädels..... wer wird denn gleich in die Luft gehen ;-))

Natürlich meine ich den Osten jenseits der Grenze und nun wieder ruhig Blut, lach....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten