Frage von siebenstein 27.07.2009

Hundehaufen vor dem Haus

  • Hilfreichste Antwort von DervomFinanzamt 27.07.2009
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Du kannst beim zuständigen Ordnungsamt (in der Regel im Rathaus) eine sogenannte Ordnungswidrigkeitenanzeige stellen. Du solltest dir vorher am besten genau notieren, wann und wie oft das ganze passiert. Wenn du das ganze durch Bilder oder Zeugenaussagen belegen kannst, ist das natürlich noch viel besser.

    Kann die Ordnugswidrigkeit nachgewiesen werden, kann dein Nachbar mit einem Bußgeld bis zu 250 Euro rechnen.

    Außerdem kannst du deinen Nachbarn wegen Schadenersatz anklagen, soweit ein Schaden entstanden ist (das kann ich nicht beurteilen).

  • Antwort von wfwbinder 27.07.2009
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    ja, das ist möglich.

  • Antwort von TinaH 28.07.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Anzeige beim Ordnungsamt deiner Gemeinde und daneben eindringliche Abmahnung, am besten schriflich, und, wenn sie nicht hilft, Klage auf Unterlassung, also dann auch sogleich zum Anwalt!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!