Frage von dmuckld, 46

Honorarnote, wie bekomme ich das Geld über finanzonline zurück?

Grüß euch,

ich habe von meinem Arzt eine Honorarnote ausgestellt bekommen (also Geld selbst bezahlt und mir wurde erklärt man könne dieses vom Finanzamt zurück holen). Wie kann ich den mit Hilfe von Finanzonline mein Geld zurück bekommen? Ich habe mich im Internet schon informieren wollen, aber leider nichts hilfreiches gefunden.

Wäre über eine Antwort sehr dankbar.

Liebe Grüße

Antwort
von billy, 30

Bei der Einkommenssteuererklärung über außergewöhnliche Belastungen, wenn die Belastungen über der Zumutbarkeitsgrenze liegen. Die zumutbare Belastung wird von der Summe der außergewöhnlichen Belastungen abgezogen. Nur diese dann noch verbleibenden außergewöhnlichen Belastungen werden steuermindernd berücksichtigt. Mit dem Abzug der zumutbaren Belastung soll die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit des Steuerpflichtigen berücksichtigt werden.

Die zumutbaren Belastungen betragen folgende Prozentsätze:

Höhe der Einkünfte (Gesamtbetrag) bis 15.340,00 € über 15.340,00 € bis 51.130,00 € über 51.130,00 €

keine Kinder und Anwendung der Grundtabelle 5 % 6 % 7 %

keine Kinder und Anwendung der Splittingtabelle 4 % 5 % 6 %

ein oder zwei Kinder 2 % 3 % 4 %

drei oder mehr Kinder 1 % 1 % 2 %

Der Begriff »Zumutbare Belastung« wird im allgemeinen Sprachgebrauch gleichbedeutend mit »Außergewöhnliche Belastung« verwendet.

Kommentar von Privatier59 ,

Jetzt muss der Fragesteller nur noch nach Deutschland umziehen, dann stimmts.

Antwort
von vulkanismus, 13

Wie bitte? Das Finanzamt soll Deine Arztrechnung bezahlen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten