Frage von Fender49, 21

Hochzeit Mindestdauer

Guten Abend zusammen,

ich bin 65 Jahre alt und habe gesundheitlich schon einiges hinter mir. Mit der Frau an meiner Seite bin ich schon seit über 30 Jahren zusammen. Nun haben wir in letzter Zeit öfter darüber gesprochen, dass wir heiraten wollen, damit meine Familie finanziell abgesichert ist, sollte mir etwas geschehen. Deswegen würde es mich interessieren, wie lange man „mindestens“ verheiratet sein muss, damit mein Partner Anspruch auf Witwenrente hat. Vielen Dank im voraus

Antwort
von Primus, 21

Das was billy schreibt ist soweit richtig. Dies gilt allerdings nicht für Beamte.

Sind verstorbene Beamte bei Eheschließung bereits 65 Jahre alt und im Ruhestand, wird normalerweise keine Witwenrente gezahlt.

Kommentar von Kevin1905 ,

Rente ohnehin nicht, wenn dann Pension ;-)

Kommentar von Primus ,

Oder so.... ;-))

Antwort
von billy, 19

Witwenrente nach neuem Recht Wer nach dem 1. Januar 2002 geheiratet hat, erhält eine Witwen- oder Witwerrente nur noch dann, wenn die Ehe mindestens ein Jahr bestanden hat. Auch hierbei gibt es Ausnahmen, so zum Beispiel, wenn der Ehepartner nach weniger als 12 Monaten Ehe durch einen Unfall stirbt. Hier weitere wichtige Infos zum Thema: http://www.vlh.de/krankheit-vorsorge/altersbezuege/witwenrente-die-wichtigsten-f...

Kommentar von Snooopy155 ,

Und wenn der Hochzeiter Beamter ist ?????

Antwort
von Kevin1905, 15

12 Monate.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten