Frage von dalli,

Hochwasseropfer - gibt es Steuerentlastungen für die Betroffenen?

Können die Kosten für die Schadensbeseitigung bzw. die Wiederbeschaffung von existenziellen Bedarfsgegenständen als Werbungskosten angesetzt werden, wenn jemand aufgrund der Flut hohe Schäden hatte? Hat jemand detaillierte Infos dazu?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SBerater,

ja, es soll Entlastungen geben. Nur konkret scheint hier noch nichts zu sein. Für Sachsen gibt es diese Info: http://www.finanzamt.sachsen.de/8410.html

Antwort
von topten,

bei den Tips hier im Forum fand ich das: http://www.finanzfrage.net/tipp/hochwassergeschaedigte-koennen-kosten-zumindest-...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community