Frage von MariaDineva, 3

Hi,wie viel Beiträge mindestens vor dem Geburtstermin als selbständig Krankenversicherte muss ich gezahlt haben, sodass die Kasse die Geburtskosten übernimmt?

Antwort
von Underfrange, 3

Du sprichst von "der Kasse".

Als Kasse bezeichnet man in der Regel die Gesetzliche Krankanversicherung, GKV.

Ab dem ersten Tag der Mitgliedschaft. Keine Wartezeiten.

Antwort
von Privatier59, 3

Hi, das steht in den Versicherungsbedingungen.

Kommentar von barmer ,

Die gibt es nur bei privaten Krankenversicherungen, gefragt wurde aber nach einer Kasse.

In der PKV gilt im Prinzip die Wartezeit von 3 Monaten, allerdings hätte die Schwangershaft wohl im Antrag angegeben werden müssen und dann hätte es irgendeine Vereinbarung dazu gegeben.

Kommentar von Privatier59 ,

Viele Leute nehmen es mit dem Unterschied zwischen Versicherung und Kasse terminologisch nicht so genau wie Du. Ich habe meine Deutung an der Anmerkung selbständig fest gemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten