Frage von anbol, 27

Hinzuverdienst zu Altersrente für Frauen

Hallo zusammen, beziehe seit drei Jahren eine Altersrente für Frauen ( 18% Abzüge). Wieviel wird von meiner Rente abgezogen, wenn ich mehr als 450 Euro verdiene. Darf ich das überhaupt. Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Antwort
von Primus, 14

Da Du Abzüge hast, gehe ich von einer vorzeitigen Altersrente aus.

Die vorgezogene Altersrente wird abhängig vom Hinzuverdienst in voller Höhe – als sogenannte Vollrente – oder vermindert – als sogenannte Teilrente – gezahlt. Für die volle Altersrente gilt einheitlich in den alten und neuen Bundesländern eine monatliche Hinzuverdienstgrenze von 450 Euro.

Bei Erreichen der Regelaltersrente fällt die Hinzuverdienstgrenze weg.

Antwort
von Niklaus, 13

Hier wird dir geholfen. http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232606/publica...

Antwort
von Lissa, 18

Du darfst neben dem Rentenbezug arbeiten und dir etwas dazu verdienen.

Die Hinzuverdienstgrenzen richten sich nach dem Einkommen in den letzten drei Jahren vor dem Rentenbeginn und sind daher bei jedem individuell.

Die Grenzen bei Rentenbeginn stehen in deinem ersten Rentenbescheid und die neuen kannst du dir von der Deutschen Rentenversicherung zusenden lassen. (Servicetelefon: 0800 1000 4800)

Je nach Höhe des Einkommens wird die Rente um ein Drittel, die Hälfte oder zwei Drittel gekürzt oder gar nicht mehr gezahlt, solange man diesen Hinzuverdienst hat.

Antwort
von Rentenfrau, 9

Hallo anbol, Du dürftest so ungefähr 63 Jahre sein, also noch nicht im Alter der "Regelaltersrente", daher kannst Du nur 450 Euro hinzuverdienen, ohne daß die Rente gekürzt wird. Wenn Du drüber verdienst, kann Dir die Altersrente aber als Teilrente gezahlt werden, schau doch in Deinem Rentenbescheid nach, da sind unter dem Punkt Hinzuverdienstgrenzen genau die Einkommensgrenzen der Teilrenten genannt, möglich sind 2/3 der Vollrente, 1/2 der Vollrente, 1/3 der Vollrente, je niedriger die Teilrente, desto höher die Hinzuverdienstmöglichkeit. Wenn Du über den 450 Euro monatlich verdienst, mußt Du der Deutschen Rentenversicherung Bescheid geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community