Frage von Becherovka, 45

Hinzuverdienst von 450,- € nach Altersrente

Ich bekomme seit fast 2 Jahren Altersrente, bin Wohnungseigentümer in einer WEG. Unsere Holzbalkone sollen von mir, da ich vom Fach bin, gestrichen werden. Unsere Verwaltung informierte mich darüber, dass ich als Rentner im Monat 450,- € dazuverdienen dürfte. Die Abgaben an Steuern, Unfallversicherung und Krankenkasse würde dann die gesamte WEG tragen. Meine Frage: ist das so in Ordnung oder gibt es das eine oder andere dass noch zu beachten wäre.

Antwort
von Kevin1905, 45

Ich bekomme seit fast 2 Jahren Altersrente

Und hier haben wir den ersten Informationsstau. Warum erfährst du, wenn du weiter liest.

Unsere Verwaltung informierte mich darüber, dass ich als Rentner im Monat 450,- € dazuverdienen dürfte.

Das kommt drauf an.

  • Wer vorgezogene Altersrente bezieht, kann 450,- € unschädlich dazu verdienen.
  • Wer Regelaltersrente bezieht, hat keine Verdienstgrenze.

Die Abgaben an Steuern, Unfallversicherung und Krankenkasse würde dann die gesamte WEG tragen.

Das ist normal, dass der Arbeitgeber bei einem Minijob sämtliche Abgaben alleine zahlt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten