Frage von christawi0311 23.03.2011

Hinzuverdienst-Freibetrag 718 EURO brutto oder netto

  • Antwort von Rentenfrau 24.03.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    die 720 Euro sind netto gerechnen, aber die RentenV verwendet Pauschalabzüge nimmt nicht exakt Deine Sozialabgaben her, sondern zieht ca. 40 % für Steuern und Versicherungen ab. Bei Beamten weniger (da die keine Sozialversicherung zahlen).

  • Antwort von Wassertuermchen 23.03.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    NETTO

  • Antwort von Matrix 23.03.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Der Freibetrag wird jährlich der allgemeinen Einkommensentwicklung angepasst. Diese Anpassung findet jeweils zum 01.07. statt.

    Seit dem 01.07.2009 liegt der derzeitige Freibetrag in Westdeutschland bei 718,08 Euro monatlich, im Osten bei 637,03 Euro monatlich. Versorgt die Witwe oder der Witwer waisenrentenberechtigte Kinder, erhöht sich der Freibetrag pro Kind um 152,32 Euro im Westen und im Osten auf 135,13 Euro monatlich.

    http://www.ihr-rentenplan.de/html/freibetrag_bei_witwenrente.html

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!