Frage von Niklas92, 49

Hilfe zum Kindergeld in einer Mutter -Kind einrichtung

Hallo zusammen, Ich hab da mal eine frage meine freundin (17) wohnt in einer mutter kind einrictung und ich will wissen ob die mutter von meiner freundin über das kindergeld bestimmen kann oder steht das kindergeld meine freundin zu. Zur zeit heisst es das die mutter das geld bei der Deakonie spart und meine freundin bekommt das geld nicht ausgezahlt könnt ihr mir vielleicht helfen ?

Antwort
von Primus, 42

Da die Freundin minderjährig ist, steht ihr eine Unterhaltszahlung seitens der Eltern in Höhe von ca.670 € zu.

Bekommt sie diesen Unterhalt, wird das Kindergeld dem Elternteil ausgezahlt, der den höheren Anteil des Unterhaltes zahlt.

Bekommt sie von ihren Eltern keinen Unterhalt, kann sie sich das Kindergeld auf Antrag bei der Familienkasse auf ihr eigenes Konto abzweigen lassen.

Außerdem darf sie nicht vergessen, für ihr eigenes Kind Kindergeld zu beantragen.

Kommentar von Niklas92 ,

Danke für die schnelle und hilfreiche antwort. Das kindergeld zu beantragen werden wir berücksichtigen.

Kommentar von Primus ,

Gern geschehen ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten