Frage von wallstreetguy,

Hilfe ich suche ein Girokonto für Studenten

Hilfe, ich habe nun angefangen zu Studieren und möchte noch ein weiteres Konto eröffnen, ich habe im Internet nach Girokonto für Studenten gesucht und diese Auswahl hier gefunden.

Werbung durch Support gelöscht

Habt ihr Erfahrungen mit einem dieser Anbieter oder was könnt ihr mir empfehlen. Würde mich sehr freuen.

Support

Liebe/r wallstreetguy,

Wir möchten dich bitten in Zukunft auf Werbung zu verzichten.

Gerne kannst du dies auch nochmals in unseren Richtlinien nachlesen: http://www.finanzfrage.net/policy

Freundliche Grüße,

Jürgen vom finanzfrage.net Supportteam.

Antwort
von Typderfinanzen,

Kommt mit auf dein Alter an. Bei den meisten Banken gibts für Studenten n kostenloses Girokonto (ist aber i.d.R. mit einer Altersgrenze verbunden) Die Vergleichsseite finde ich kacke, Fehler z.B. bei der Commerzbank, hier ist das Konto ( sog. " Start-Konto ") kostenlos für Schuler/Studenten/Azubis(/ Wehrdienstleistende/Zivis) bis zum 25 Lebensjahr. Wo du im Endeffekt dein Konto eröffnest ist und bleibt deine Entscheidung, kommt eben auch drauf an auf was du Wert legst (Filialbank/Multikanalbank/Kreditkarten/Dispo-Zins/Guthabenszins etc)

Kommentar von freelance ,

ich vermute Werbung für den Link in der Frage. Mehr nicht.

Antwort
von Rentenfrau,

Fast jede Bank bietet kostenlose Girokonten für Schüler und Studenten an, schau Dir einfach die Bank an, wichtig für mich ist, daß noch ein Schalter da ist, gute Öffnungszeiten, Möglichkeit der Beratung, gutes Automatennetz und nette Mitarbeiter dort.

Antwort
von Primus,

Es würde mich nicht wundern wenn der eingestellte Link, den ich jetzt nicht anklicke, einfach nur Werbung ist und von daher schließe ich mich gammoncrack an und beanstande die Frage, die ja eigentlich gar keine ist.

Antwort
von qtbasket,

Eigentlich ist es ziemlich egal - Studenten sind Perspektivkunden: später mit hohen Einkommen und auch hohem Kreditbedarf, insofern reißen sich die Finanzinstitute um diese Klientel zum Nulltarif - allerdings nicht ewig.

Solltest du Medizin, Pharmazie o.ä. studieren fehlt die Apobank in dieser Aufstellung.

Antwort
von Privatier59,

Du tust Dein Taschengeld aufbessern indem Du uns eine Internetseite vorstellst die keiner kennt und keiner braucht. Auf was studierst Du denn? Auf Dipl. Tunichtgut?

Antwort
von billy,

Dann such Dir ein Konto aus und gut!

Antwort
von neuStudi,

Girokonto für Studenten? Wo ist das Problem? Die gibt es doch bei jeder Bank. Und mir ist eigentlich keine Bank bekannt, die bei Studenten Gebühren verlangt.

Wo ist also den Problem? Geh zu der Bank, die dir gefällt, frag nach den Konditionen und geh ggf. noch eine Tür weiter, wenn die Konditionen nicht passen sollten. Fertig, aus, basta!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten