Frage von FamWarnke,

Heisst schwaches Wirtschaftswachstum, dass Zinsen niedrig bleiben?

Ich hab ein Interview gelesen mit einem Wirtschaftsexperten. Darin sagt er, dass sich die Industrienationen auf mittelfristig auf ein schwachses Wirtschaftswachstum einstellen müssten. Heisst das auch, dass die Zinsen dann tendenziell auf einem niedrigen Stand bleiben werde in nächster Zeit? Das wäre nicht ganz unwichtig zu wissen, weil ich möglicherweise eine größere Anschaffung plane in ein paar Monaten und dafür natürlich gerne einen zinsgünstigen Kredit bekäme.

Hilfreichste Antwort von heli50,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Der Zinssatz ist ja nicht nur vom Wirtschaftswachstum abhängig. Sondern u. a. auch von der Staatsverschuldung. Wenn die Staaten vermehrt Geld nachfragen um alles Mögliche zu finanzieren und die Konjunktur anzuwerfen, wird auch die Zinsen langsam mit wachsender Konjunktur wieder ansteigen. Ansonsten musst Du selber für Dich herausfinden, ob wir das Tief schon gesehen haben, oder ob es noch kommt. Wenn Du meinst, das tiefste Tief ist da, anschaffen.

Antwort von wfwbinder,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Zinsen werden erst wieder stegen, wenn die Krise im abklingen sein wird. Dann werden die Preise steigen udn somit auch die Zinsen, um die Inflationsgefahr zu dämmen.

Antwort von qtbasket,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wie gesagt jeder Mensch ist angeblich ein Finanzexperte oder kann sich selbst dazu erklären.

So auch in diesem Forum.

Deshalb wäre ich bei jeder Antwort skeptisch. Niemand kann die Zukunft voraussagen und steigende Zinsen schon gar nicht.

Was man sagen kann, ist, das die EZB noch nicht daran denkt, den Leitzins zu verändern.

Antwort von Matrix,

die EZB sitzung ist am 03.sep. gewesen. die zinsen wurden so belassen und es wurde berichtet das die EZB zur vorsicht MAHNT. das die schlimmste rezession, der vergangenheit schon vorbei ist bezweifel ich allerdings.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten