Frage von Nais528 04.11.2012

Hauverkauf Privat Vorvertrag

  • Antwort von Privatier59 04.11.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wie Du völlig zutreffend sagst, muß man bei Immobilienkäufen zwingend zum Notar und zwar völlig unabhängig davon, ob es ein Kauf- oder ein Kaufvorvertrag ist. In sofern hat sich Deine Frage nach dem Mustervertrag also schon erledigt. Ohne notarielle Beurkundung könnt Ihr da reinschreiben was Ihr wollt, der Vorvertrag wäre dennoch nichtig und ohne jede Rechtswirkung.

    Die Folge wäre dann auch, dass der Kaufinteressent bis zum Abschluß der notariellen Vereinbarung jederzeit seine Meinung ändern und die Kaufabsicht aufgeben könnte. Dann könnte er Rückzahlung der Anzahlung verlangen und auch da ist völlig unbeachtlich was in dem Vertrag steht. Selbst wenn da was von Vertragsstrafe für den Fall des Rücktritts stehen würde, so gilt schon deswegen nicht weil der Vertrag ja nichtig ist. Der Weg zum Notar bleibt nicht erspart und der hat entsprechende Formulare!

    Und ganz nebenbei: Es gibt Formularsammlungen für Notare. Die gibt es aber nicht für lau im Internet, sondern die muß man für teuer Geld im Buchhandel kaufen.

  • Antwort von Franzl0503 04.11.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Nais: Über die Rechtsunwirksamkeit eines privatschriftlichen Vorvertrages bist du ausführlich informiert worden. Ein Muster-Kaufvertrag hilft dir als Laie nicht weiter. Üblicherweise bestimmt auch der Verkäufer den Notar. Lass dir einen für dich kostenfreien Kaufvertragsentwurf aushändigen, den du dann in aller Ruhe von einem Fachkundigen prüfen und erforderliche Änderungen einbringen lassen kannst. Wichtig für dich sind u. a.:

    1. Die Finanzierung des vollen Kaufpreises muss vor Vertragsabschluss nachgewiesen sein durch Darlehensbescheide und Eigenkapitalnachweis.
    2. Im Kaufvertrag ist festzuhalten, dass dem Käufer die im Gutachten aufgeführten Mängel bekannt sind, auch durch Besichtigung und Erkundung (vergl. § 442 BGB).
    3. Um ganz sicher zu gehen, kann vereinbart werden, dass vor dem Antrag auf Eigentumsumschreibung der gesamte Kaufpreis auf Notaranderkonto bereit stehen muss. Die Kosten hierfür könnte jede Vertragspartei hälftig übernehmen.
  • Antwort von robinek 04.11.2012

    Es ist durchaus üblich und machbar bei Privatverkauf einer Immobilie einen Vovertrag mit dem Käufer abzuschliessen. Habe das schon 4 x mit Eigentumswohnungen vollzogen.. Den Notar habe aber ich als verkäufer auserwählt. Gehe davon aus dass kein Makler schriftlich mit dem Verkauf beauftragt wurde, sonder nur Meinungen abgegeben worden sind. Musterverträge dafür und näheres für Dich wichtiges findest Du unter Google: Hausverkauf Privat Vorvertrag. Hatte bisher nie Schwierigkeiten und beide Parteien haben sich die Maklergebühr erspart. Mit dem Privatkäufer der sich um alles kümmern will wäre ich vorsichtig, er will nur einen günstigen Preis. Evtl. kannst Du Dich auch bei Haus und Grund erkundigen, die geben Dir Auskunft was Du beachten solltest und haben auch entsprechende, abgesicherte Vorverträge!

  • Antwort von imager761 04.11.2012

    Zunächst hätte dein Makler mit gültigem Aufrag auch dann Anspruch auf seine Gebühr, wenn ihr das Haus selbst verkauft. Das relativiert den Preisvorteil dann schon mal erheblich.

    Dann entscheidet der Käufer über Inhalt des Kaufvertrages und Wahl des Notars. Das Recht wird es sich bei diesem Objekt eher nicht durch deine Mustervertäge nehmen lasen, um Klauseln zu Gefahrenübergang und Haftung zu vereinbaren, die ihr lieber als "gekauft wie gesehen" ausschließen würdet :-O

    Ansonsten wären sämtliche Vereinbarungen bis zur notariellem Beurkundung nichtig, also von anfang an unwirksam; für dich daher absolut wertlos, da (beide Seiten) gegen Rückzahlung der Anzahlung jederzeit abspringen können, bis alle Unterschriften unter dem Vertrag vor dem Notar geleistet wurden.

    G imager761

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!