Frage von meisi, 35

Hausbesuch des Tierarztes als haushaltsnahe Dienstleistung?

Mir war bewusst, dass man Tiersitterkosten als haushaltsnahe Dienstleistung absetzen kann. Nun hörte ich, es ginge auch, dass man Den Hausbesuch des Tierarztes steuerlich geltend machen kann. Stimmt das, hat das schon mal jemand bewilligt bekommen?

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihr Tier. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LittleArrow, 25

Der Besuch des Tierarztes in Deinem Haushalt zur Erbringung einer Dienstleistung an Deinem Tier kann als haushaltsnahe Dienstleistung nach § 35a EStG anerkannt werden. Hierzu gab es ein FG-Verfahren, dass allerdings mit einem Vergleich endete: http://www.finblog.de/2011/05/06/der-tierarzt-als-haushaltsnahe-dienstleistung/

Andere Finanzgerichte sind daher allerdings durch dieses Vergleichsverfahren nicht gebunden!

Antwort
von gammoncrack, 13

Vermutlich nicht.

Zu berücksichtigen sind:

  1. Reinigung der Wohnung (z. B. durch Angestellte einer Dienstleistungsagentur oder einen selbständigen Fensterputzer)
  2. Gartenpflegearbeiten (z. B. Rasenmähen, Heckenschneiden)
  3. Inanspruchnahme von Handwerkerleistungen für Renovierungs-, Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen
  4. Kinderbetreuungskosten
  5. Pflege- und Betreuungsleistungen im Privathaushalt (z. B. durch einen Pflegedienst)
  6. Heimunterbringung (abzugsfähig nur die Kosten, die mit einer Haushaltshilfe vergleichbar sind).

Ich glaube kaum, dass das unter 5. anerkannt werden würde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community