Frage von AlbaTo,

Hatte 2012 400-Euro-Job, Chef zahlte pauschalen Rentenbeitrag, welche Monate kann ich nachzahlen?

Ich hatte 2012 auch nen 400-Euro-Job, da zahlt Chef doch pauschalen Rentenbeitrag. Ich will 2012 Beiträge nachzahlen, wie weiß ich nun welche Monate ich noch zahlen kann? Oder prüft das die Rentenversicherung, wenn ich den Antrag auf freiwillige Versicherung stelle? Ich hoff, ich drück mich einigermaßen richtig aus, falls nicht entschuldigt bitte. Habe mir ausrechnen lassen, daß ich 2012 noch die Beiträge nachzahlen sollte, dann hab ich früher die 35 Jahre beieinander und kann (und will) früher in Altersrente gehen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lissa,

Du kannst bis März für das letzte Jahr freiwillige Beiträge nachzahlen. Dafür solltest du dich an die Deutsche Rentenversicherung.

Für den Minijob kannst du nur für die Zukunft den Beitrag aufstocken. Dazu musst du deinem Arbeitgeber schriftlich mitteilen, dass du auf die Versicherungsfreiheit verzichten und die Beiträge aufstocken möchtest.

Antwort
von Schiko,

Eine Nachzahlung ist nicht möglich.

Der Arbeitgeber zahlte 15% von 400, für,s Jahr aus 4800. Es sind 3,17 Rente entstanden

MfG.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community