Frage von paninitour,

Hat man eine Anspruch auf Weihnachtsgeld?

Unser Chef – Mittelständler mit 150 Angestellten - hat angekündigt, kein Weihnachtsgeld zu zahlen. Darf er das so einfach oder hat man darauf einen Anspruch?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von qtbasket,

Wenn die Sonderzahlungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld nicht in einem Tarifvertrag oder individuell im Arbeitsvertrag geregelt ist, darf ein Arbeitgeber das.

Er hat in den vergangenen Jahren nämlich immer unter Vorbehalt gezahlt, damit eben kein Rechtsanspruch daraus wird.

Antwort
von ischdem,

nein das es unter vorbehalt gezahlt wird - freiwillige leistungen.. es seid denn das ist im tarif geregelt...

Antwort
von Ruediger1950,

Wenn es nicht in deinem Arbeitsvertrag aufgeführt ist, hast du keinen Anspruch. Dann war es bislang eine freiwillige Leistung deines Arbeitgebers.

Keine passende Antwort gefunden?

    Fragen Sie die Community

    Die unter finanzfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
    Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.