Frage von buecherwurm, 3

Hat man Anspruch auf Nachbesserung nach Autoreparatur?

Ich hatte mein Auto bei der Reparatur. Allerdings bestand das Fahrgeräusch weiterhin, die Werkstatt stellt nun erneut eine Rechnung, weil ein weiterer Defekt gefunden wurde. Muss ich das bezahlen? Das hätten die ja gleich beim ersten Mal feststellen müssen. Wie seht Ihr das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Privatier59, 2

Wenn das wirklich ein anderer Defekt war, haette der doch beim ersten Mal extram bezahlt werden muessen. Dann musst Du erneut zahlen.

Antwort
von imager761, 1

Zwei Reparaturen zum Preis von einer? LOL.

Selbst wenn der weitere Defekt feststellbar gewesen wäre, wäre der Aufwand wohl kaum anders, ob nun eine Rechnung doppelt so hochausgefallen wäre statt der nun zwei Einzelrechnungen.

Antwort
von robinek, 1

Deinem Schreiben nach hatte der eine Defekt mit dem anderen nichts zu tun, somit würde die zweite Rechnung rechtens sein. Persönlich habe ich, da ich Mitglied beim ADAC bin, die Möglichkeit, wenn möglich, schon im Vorfeld prüfen zu lassen, bevor das Fahrzeug in eine Werkstatt kommt und zum anderen wenn es repariert herauskommt. Diesen für mich kostenlosen Service habe ich auch beim DEKRA

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten