Frage von hkonyen, 57

hartz 4 unterhalt usa und co

mein mann ist us buerger. geheiratet haben wir in deutschland und haben 3 kinder. wegen fehlender jobaussichten hatten wir 3 jahre hartz 4 hier und er hat jetzt eine tollen job in den usa. er faehrt erstmals alleine hin und ich bleibe mit kids. jetzt denkt er irgrndwie wuerden wir wieder uebers jobcenter laufen. ist er unterhaltspflichtig va denkids gegenueber? die sind 5,7 und 10. ich arbeite halbtags. lg

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Familienrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von hkonyen, 53

Ich habe mich beim Schreiben beeilt und meine Space Taste klemmt oefters. Es tut mir leid, wenn die Frage nur hingerotzt erscheint. Seine Sorge bzw bescheuerte Aussage ruehrt daher, dass er drueben ja auch Lebenshaltungskosten hat und ausserdem noch Schulden vom Studium zurueckzahlen muss. Zumindestens die Lebenshaltungskosten werden laut Nachfrage aber beruecksichtigt. Vielen Dank fuer die hilfreichen Beitraege

Antwort
von Rentenfrau, 49

Hallo hkonyen, natürlich ist der Kindsvater, also Dein Mann gegenüber seinen Kindern unterhaltspflichtig. daran ändert auch sein Aufenthalt in den USA nichts. Auch wird das Jobcenter natürlich das Einkommen Deines Mannes anrechnen, da er auch ggü. Dir (seiner Ehefrau) versicherungspflichtig ist.

Antwort
von Privatier59, 40

Ist das eine Scherzfrage? Wenn der unterhaltspflichtige Ehemann kein Geld zahlt, gibt es vom deutschen Staat Geld allenfalls vorschussweise und der saumselige Manne sollte besser nicht mehr in Deutschland auftauchen. Unterhaltsentziehung ist nämlich eine Straftat.

Antwort
von billy, 35

Natürlich ist er Unterhaltspflichtig.

Antwort
von wfwbinder, 37

Wenn Dein Mann das denkt, dann überzeuge ihn besser, dass es so nicht geht.

Der Umzug in die USA befreit nicht von der Verpflichtung die Ehefrau und Kinder zu unterhalten.

Also es muss Geld schicken, sonst droht Ärger.

Zwar wird man Euch hier nicht verhungern lassen, das ist klar.

Aber man kann von Deutschland aus auch in den USA vollstrecken.

Kommentar von vulkanismus ,

Wie vollstreckt man in den USA?

Kommentar von wfwbinder ,

Da gibt es einmal die hier vielfach empfohlene Methode "Google" da kommen eine Reihe von Hinweisen.

Ich würde allerdings bei mir hier um die Ecke gehen, dort ist eine Anwaltskanzlei, die auch in den USA vertreten ist, die Leben u. A. davon so etwas zu erledigen.

Antwort
von HilfeHilfe, 33

Ja was denkt ihr den ? Ist Deutschland ein Selbstbedingungsladen für Amis ?

Wenn er einen tollen Job hat kann er hoffentlich für seine Familie sorgen.

Ist immer wieder super das man über das deutsche Sozialsystem abkotzt und dann doch gerne mal in Good old Germany alles abgreift.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community