Frage von Avicenna, 23

Hartz 4, Nebeneinkommen

Wenn einem Hartz 4 Empfänger Geld von wohlmeinenden Mitmenschen auf das Konto eingezahlt wird, wird das Geld sofort mit den laufenden Hartz 4 verrechnet oder einem abgezogen. Ist das fair?

Antwort
von Primus, 18
Ist das fair?

Natürlich ist das fair, denn Du wurdest doch darüber informiert, dass zusätzliche Einkünfte gemeldet werden müssen.

Wenn dann noch milde Gaben eines Wohlwollenden auf das Konto überwiesen werden, statt es Dir als kleines Dankeschön für wer weiß was in die Hand zu drücken, musst Du Dich nicht wundern, wenn seitens des Jobcenters zugegriffen wird.

Antwort
von Rentenfrau, 20

Hallo Avicenna, Einkommen wird bei Arbeitslosengeld-II-Bezug nach dem Zuflußprinzip angerechnet, also wenn Dir ein Freund z. B. im September 100 Euro aufs Konto überweist, dann werden die 100 Euro im September auf Deinen Alg-II-Bezug angerechnet. Es gibt hier leider keinen Freibetrag, da es kein Arbeitseinkommen ist. Ausnahme wären z. B. zweckgebundene Spenden z. B. für notwendige Anschaffungen.

Antwort
von Gaenseliesel, 12

Hallo Avicenna,

du scheinst mit der Materie um Alg2 und Finanzen nicht sonderlich vertraut.

Hier ein Ratgeber für dich zur Frage:

Ist das fair?

http://www.bild.de/geld/sparen/hartz-4/welches-geld-duerfen-hartz-iv-empfaenger-...

K.

Kommentar von cyracus ,

Prima Link mit ausführlicher Antwort. DH !!

Kommentar von Gaenseliesel ,

Danke cyracus ! :-)) K.

Antwort
von VirtualSelf, 15
Ist das fair?

Möglicherweise

Grundsätzlich darf nicht jede solcher Zahlungen auf den Bedarf angerechnet werden; nämlich dann nicht, wenn die Zuwendung ohne rechtliche oder sittliche Verpflichtung erbracht wird UND a) die Anrechnung grob unbillig wäre ODER b) die Zahlung die Lage der Leistungsberechtigten nicht so günstig beeinflusst, dass daneben Leistungen nach diesem Buch nicht gerechtfertigt wären. Vgl. § 11 a Abs. 5 SGB II.

Wenn diese Voraussetzungen nicht erfüllt sind, halte ich die Anrechnung sogar für sehr fair.

Unfair wäre es, wenn man trotz eines reichen Gönners voll Sozialleistungen beziehen dürfte.

Antwort
von Privatier59, 11

Schon die Frage entbehrt nicht einer unfreiwilligen Komik:

Ist Hartzen ein Beruf bei dem man Nebeneinkünfte haben kann? Es sind Zuwendungen des Staates die das Auskommen sichern sollen. Und wenn man auch so auskommt, gibts nicht zu sichern. Die näheren Einzelheiten sind gesetzlich geregelt.

Ein zusätzlicher Hinweis: Jeder weiß doch, dass es ein Bankgeheimnis nicht gibt. Warum handelt man nicht danach?

Kommentar von Gaenseliesel ,

.... bekam ich heute über WhatsApp zugeschickt :

"Wenn man sein Ohr ganz leicht auf die Herdplatte legt, kann man riechen wie blöd man ist "

Pv59 - du hast doch immer eine ganz besondere "Antenne" für Humor, wie findest du diesen ? Ich jedenfalls habe schallend gelacht !!!! K.

Kommentar von Privatier59 ,

Bei mir würde es nach angebranntem Fell riechen. Da ist mir ein unverbranntes Schnitzel lieber.

Antwort
von BeinkeWehrmann, Business, 10

Fair is so ne Sache, richtig ist es schon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community