Frage von maskeschwarz, 5

Handygespräche

Stimmt es, dann Handygespräche, von Handy zu Handy, preiswerter sind, als wenn ich vom Festanschluß zum Handy telefoniere? Danke für die netten Antworten.

Antwort
von SBerater, 1

dass ein Gespräch vom Festnetz ins Mobilnetz teuer ist, weiss jeder, der seit Jahren solche Telefongespräche führt.

Ob nun Gespräche von Handy zu Handy günstiger sind, kann man nicht (mehr) eindeutig sagen. Es gibt Flatrates, die ein Einzelgespräch nicht mehr bewertbar machen. Es gibt call-by-call, Sonderpakete, sehr günstige Anbieter etc.

Der Tarifdschungel ist gross und damit kann jeden Preiskonstellation möglich sein.

Im Zuge, dass Mobilfunkanbieter zu Flattarifen tendieren und Festnetz am Aussterben ist, wird die Aussage tendenziell stimmen. Festnetzanbieter wollen ja auch ihre Marge machen - z.B. mit Mobilgesprächen oder Sondernummern.

Wenn du es genauer wissen willst, wer was verlangt: http://www.billiger-telefonieren.de

Antwort
von barmer, 1

Wie meist in diesem Forum: Das kommt darauf an. In diesem Fall auf Deine Tarife für Festnetz und Handy.

Meist ist es aber so. Bei Telekom-Anschlüssen gibt es die Möglichkeit, durch die Wahl eines Call-by-Call-Anbieters mit Vorwahl auf einen billigen Tarif auszuweichen. Bei den heute üblichen Flatrate-Tarifen von DSL-Anbietern ist das nicht möglich. Da ist jeder aktuelle Handytarif billiger. (Natürlich nicht ein Prepaid-Traif von 2000.)

Viel Glück

Barmer

Antwort
von Privatier59, 1

Es gibt Anbieter, die Handy-Gespraeche unter den eigenen Kunden verbilligt oder sogar kostenlos anbieten. Nur sollte man sich nicht darauf verlassen und besser den eigenen Tarif ganz genau studieren.

Antwort
von qtbasket,

Das stimmt nicht immer !!! Das ist eine Frage des gewählten Tarifs.

Du kannst deinen Tarif nachsehen bei

www.teltarif.de

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten