Frage von Polvis,

Handelsrechtlicher Jahresabschluss nicht offenlegungspflichtiger Unternehmen

Hallo,

warum müssen Unternehmen, die nicht nach § 325 HGB offenlegungspflichtig sind (bspw. kleinere OHGs, KGs), einen handelsrechtlichen Jahresabschluss aufstellen? Wem nutzt dieser Jahresabschluss? Von wem wird er geprüft?

Bitte lasst bei Beantwortung außen vor, dass der handelsrechtliche Jahresabschluss die Grundlage für die Steuerbilanz darstellt. Mir geht es bei der Frage ausschließlich um den originären Nutzen des handelsrechtlichen Jahresabschlusses für die o.g. Unternehmen.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

Polvis

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community