Frage von feuerbauch, 87

Meine Eltern sind schon lange tot, würden meine Halbgeschwister erben, wenn ich sterbe oder muss ich sie extra im Testament enterben?

Antwort
von Mikkey, 87

Ja, sie würden, wenn Du keine Kinder hast, als Verwandte 2. Grades zu gleichen Teilen erben.

Auch wenn Du verheiratet bist, fällt den Geschwistern zusammen der halbe Nachlass zu.

Kommentar von feuerbauch ,

Hallo und danke für die schnelle Antwort...

kann ich sie enterben und das Haus meiner besten Freundin und Mitbewohnerin hinterlassen??

Danke Und Greetz

Gabi

Kommentar von Mikkey ,

Zu enterben brauchst Du sie nicht Geschwister haben keinen Pflichtteilsanspruch. Mache einfach ein Testament zugunsten Deiner Freundin.

Kommentar von Gaenseliesel ,

alles natürlich richtig ! Mir kommt dazu gerade folgender fiktiver Gedanke:

gesetzt der Fall, zwar höchst unwahrscheinlich aber durchaus denkbar, beide, Erblasser und Erbin sterben gemeinsam. 

( z.B. Autounfall ) Wer erbt dann, die gesetzl. Erben der Erbin ? 

hm.....  die Geschwister wurden ja lt. Testament enterbt......  ?

Kommentar von Franzl0503 ,

Gaenseliesel:

Wer ein Testament errichtet, sollte immer eine Ersatzerbenregelung treffen.

Kommentar von Gaenseliesel ,

Danke dir "  ja gut, sollte, dann wäre es klar  " ! Und im Extremfall ? 

Antwort
von gammonwarmal, 41

Bereits hier abgehandelt:

http://www.gutefrage.net/frage/ist-die-halbschwester-erbberechtigt

Kommentar von Mikkey ,

Da ging es aber nur um eine Halbschwester ;-)

Kommentar von gammonwarmal ,

Wenn es zwei sind, ist ja wieder eine ganze Schwester!

Kommentar von Gaenseliesel ,

" Witzbold "..... zwei halbe ergeben eine ganze Schwester ....grins 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten