Frage von Rentin, 73

Hallo, kann mir jemand sagen, ob man Euthyrox 75 mg weglassen kann?

Hallo , möchte mal wissen ob man Euthyrox 75 (erst erhöht auf 112,danach auf 100 ) weglassen kann. Jeden Morgen nach der Einnahme habe ich einen Druck im Kopf und es ist mir schwindlig.Nehme außerdem noch Ramipril und Cipralex.Diese habe ich nach 2 Jahren von 10mg auf 5 mg geändert. Würde mich freuen wenn jemand Erfahrung damit hat.

Support

Liebe/r Rentin,

bitte beachte, finanzfrage.net ist eine Plattform für finanzielle Fragen, Deine Frage ist keine Finanzfrage, stelle sie doch bitte auf gutefrage.net oder gesundheitsfrage.net. Da bekommst Du sicher gute Antworten.

Bitte schau diesbezüglich doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.finanzfrage.net/policy. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Schöne Grüße

Ria vom finanzfrage.net-Support

Antwort
von Luscinia, 45

Ich würde Schilddrüsen-Medikamente nicht ohne Absprache mit einem Spezialisten einfach so weglassen. Warum nimmst Du es denn? Es wird doch einen Grund gegeben haben, dass es Dir verschrieben wurde. Vielleicht mal einen anderen Hersteller ausprobieren? Auf jeden Fall mal mit dem Arzt darüber sprechen.

Antwort
von billy, 43

Hallo Rentin, 

Frag doch mal im Schwesterforum  Noch besser wäre es allerdings diese Frage mit Deinem Hausarzt zu besprechen,  http://www.gesundheitsfrage.net   

Antwort
von Privatier59, 44

Erstens ist das keine Finanzfrage. Die sollte -wenn überhaupt- an anderer Stelle gestellt werden.

Zweitens halte ich persönlich überhaupt nichts davon solche Fragen in Foren zu stellen. Da sollte man zu dem Arzt gehen der das Medikament verschrieben hat.

Antwort
von gammonwarmal, 38

Frag doch wenigstens, was die kosten, damit es eine Finanzfrage wird!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten