Frage von Jessi82, 114

Hallo, Ich muss aus gesundheitlichen Gründen eine Umschulung in Angriff nehmen. Ich habe noch zwei Kleinkredite abzuzahlen. Zahlt die versicherung?

Ich bin bereits seid 8 Jahren im Unternehmen und war bei Abschluss bereits im Festvertrag. Da müsste doch die Berufsunfähigkeitsversicherung greifen die ich bei Kreditaufnahme abgeschlossen habe,oder? Danke für die Hilfe!

Antwort
von Primus, 66

Diese Versicherung greift erst, wenn Du nachweislich, also mit Rentenbescheid, berufsunfähig ( voll Erwerbsgemindert ) oder aber arbeitslos gemeldet  bist.

Antwort
von Privatier59, 88

Dazu müßte man weitere Einzelheiten wissen:

Ist die Berufsunfähigkeitsversicherung nur zeitgleich mit Kreditaufnahme erfolgt oder bezieht sich die speziell auf den Kredit?

Ist die Berufsunfähigkeit von irgendwem festgestellt worden?

Zudem: Was genau ist abgesichert?

Kommentar von Jessi82 ,

Die Versicherung bezieht sich speziell auf den Kredit. Abgesichert ist Arbeitslosigkeit und Berufsunfähigkeit. Festgestellt von meinem Orthopäden und Amtsarzt per Gutachten der arbeitsagentur. 

Antwort
von FrlKoff, 46

Die Berufsunfähigkeitsversicherung zielt in erster Linie darauf ab, dein Gehalt im Krankheitsfall weiterzuzahlen. Wie es mit dem Kredit ist, müsste man beim Versicherer abklären.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten