Frage von bmwmomo86, 108

Hallo, ich habe vor eine Zeitarbeitsfirma zu gründen, zunächst als Einzelunternehmen, darf ich neben Arbeitnehmern auch mich selber verleihen?

Zeitarbeitsfirma sich selber verleihen.

Antwort
von LittleArrow, 108

Sicher kannst Du dich "verleihen". Während Deine Angestellten ihre Einkünfte in der Anlage N angeben, ist es bei Dir Unternehmerlohn ohne Sozialabgaben und ohne Lohnsteuer. Also ran!

Antwort
von billy, 46

Ja, dürfen Sie. 

Kommentar von bmwmomo86 ,

laut AÜG darf ich nur arbeitnehmer verleihen, da ich den dreieck beziehung einhalten muss (verleiher-entleiher und arbeitnehmer) da ich nicht selber als einzelunternehmer lohnabrechne und demnach kein arbeitnehmer sein kann, kann ich trotzdem mich selber verleihen und mit dem kunden (entleiher) abrechnen?

Antwort
von Gaenseliesel, 67

Wie, schon wieder eine neue ZA ?

Wenn du Arbeit brauchst, weshalb gehst du nicht gleich zu einem solchen Anbieter.

Kommentar von Mikkey ,

Wenn men sich selbst schlechten Lohn zahlt, bleibt das sozusagen in der Familie ;-)

Kommentar von Werniman ,

Da ist was dran. Im Grunde beschei*t man den Staat doppelt,da man ja quasi als Arbeitgeber und Arbeitnehmer in einer Person bei einem miesen Lohn quasi doppelt Sozialabgaben (Arbeitgeber- + Arbeitnehmeranteil) einspart. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten