Frage von spezistefan, 91

Hallo ich hab da mal eine Frage: Wenn ich einen Vorschuss von meinem Arbeitgeber bekomme muss ich dann den mit einberechnen für die Unterhaltszahlung?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Familienrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Primus, 78

Der Vorschuss ist wie ein Darlehen zu sehen, welches Du zurückzahlen musst. Von daher ist es nicht anzurechnen.

Kommentar von Primus ,

Vielen Dank für den Stern ;-))

Antwort
von billy, 59

Natürlich nicht, der Vorschuss ist und bleibt ein Bestandteil des Gehalts, Entgelts und das ändert sich ja nicht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten