Frage von Claudia53, 4

Hallo Frage? Bin im Moment noch arbeitslos ,meine Schwiegermutter ist kürzlich verstorben

Hallo Frage? Bin im Moment noch arbeitslos ,meine Schwiegermutter ist kürzlich verstorben würde meinen Schwiegervater gerne helfen ,im Moment beantragen wir die Pflegestufe 1 für Ihn kann ich selber in die Arbeitslosenversicherung einzahlen wenn die Krankenkasse oder Pflegekasse für mich Rentenbeiträge zahlt.Ich denke da an 20 Stunden wöchentlich.

Antwort
von billy, 4

Muss ich einen Antrag stellen?

Nein, die Versicherungspflicht als Voraussetzung entsteht per Gesetz, daher ist kein Antrag nötig. Sie müssen nur einen Fragebogen ausfüllen: den „Fragebogen zur Zahlung der Beiträge zur sozialen Sicherung für nicht erwerbsmäßig tätige Pflegepersonen“. Am einfachsten gehen Sie dazu in eine Beratungsstelle Ihrer Krankenkasse, Ihrer Pflegekasse oder Ihres Rentenversicherungsträgers. http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/1_Lebenslagen/...

Antwort
von Juergen010, 3

Warum stellt Dich dein Schwiegervater nicht einfach als Teilzeit-Pflegekraft ein?

z.B. 15 €/Std. x 80Std./mtl. = 1200€/brutto.

Dann wäre dein Problem mit AV / RV und KK doch gelöst.

Kommentar von Werniman ,

Pflegestufe 1 entsprechen 235€ Pflegegeld bzw 450€ Sachleistungen. Das dürfte die Idee mit der Teilzeit-Pflegekraft wohl aus der Welt schaffen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community