Frage von hedye, 25

3 Wochen Sehnenscheidenentzündung - wer zahlt die Laserbehandlung?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von billy, 25

Ich verweise an der Stelle heute schon zum zweiten mal, bei Gesundheitsfragen auf das Schwesterforum.  http://www.gesundheitsfrage.net   

Antwort
von Privatier59, 20

GKV oder PKV?

Und: Wirklich Laser oder doch eher Stoßwellen? Meine PKV hat mir bei einer ähnlichen Erkrankung 3 Stoßwellenbehandlungen bezahlt. 

GKV-Patienten hätten das nach meiner Kenntnis privat zahlen müssen und das bei Kosten von 200 Euro pro Behandlung.

Antwort
von muellerina, 18

Orthopädische Laserbehandlungen sind nicht im Leistungskatalog der GKV.

Patient muss also selbst zahlen. Gggfs. - vor Behandlungsbeginn - bei der KK nachfragen ob eine Beteiligung an den Kosten möglich ist.

PKV siehe Kommentar von Privatier59

Fragen Sie die Community