Frage von cleffson, 139

Ich bin 5 Jahre verheiratet und will ausziehen, sie hat Haus, kein Einkommen, ich habe brutto 2563 €, werden meine Mietkosten angerechnet?

Ich habe auch ein Leasingfahrzeug 

Support

Liebe/r cleffson,

gerne würde Dir die Community weiterhelfen und das geht am besten, wenn sie Deine Frage möglichst genau nachvollziehen kann. Bitte achte doch in Zukunft darauf, Deine Frage aussagekräftiger zu formulieren und nutze das Beschreibungsfeld, um zu erklären, worum genau es Dir geht. Du erhöhst so die Chance auf hilfreiche Antworten.

Danke und herzliche Grüße

Ria vom finanzfrage.net-Support

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gaenseliesel, 106

cleffson, was heißt :   ich br 2563€  ? die könnte ich auch brauchen, wenn " br " eine Abkürzung für " brauchen " bedeuten soll !.... und wobei werden Mietkosten angerechnet ?

erwartest du eine hilfreiche Antwort, so solltest du deine Situation schon etwas ausführlicher schildern !

Kommentar von cleffson ,

hallo also ich habe brutto 2563€ Steuerklasse 3 meine frau hat kein einkommen pflegt inre mutter zuhausesie hat ein haus das ihr gehört. ich werde nächsten Monat ausziehn. mit miete meinte ich meine mietausgaben ob diese dann bei der Berechnung des Trennungsgeldes berücksichtigt werden. ich hab auch noch ein auto geleast fällt das auch mit in die Berechnung. hoffe war ausführlich für antwort danke schon mal

Kommentar von Gaenseliesel ,

Hallo,

falls noch nicht geschehen, sieh mal hier:

http://www.scheidung.org/ehegattenunterhalt-berechnen/

Eigene Verpflichtungen werden angerechnet, so sie sich innerhalb der Grenze zum Selbstbehalt bewegen. Bei euch gibt es aber in Anbetracht der Steuerklasse 3/5, weiteres zu beachten. Nur in dem Kalenderjahr, in dem ihr euch trennt, könnt ihr die bisherige steuerliche Konstellation noch beibehalten.

Ich würde mich da in professionelle Hände begeben, denn in dieser Konstellation sind meist Nachzahlungen zu erwarten, die im kommenden Jahr zu berücksichtigen sind.

Ansonsten erfährst du unter dem angegebenen Link alles weitere.

Antwort
von Snooopy155, 88

Google mal unter dem Stichwort "Trennungsunterhalt".

Da Du hier keine Angaben zu der Situation gemacht hast mußt Du dich halt selbst durchs Internet hangeln.

Kommentar von cleffson ,

hallo also ich habe brutto 2563€ Steuerklasse 3 meine frau hat kein einkommen pflegt inre mutter zuhausesie hat ein haus das ihr gehört. ich werde nächsten Monat ausziehn. mit miete meinte ich meine mietausgaben ob diese dann bei der Berechnung des Trennungsgeldes berücksichtigt werden. ich hab auch noch ein auto geleast fällt das auch mit in die Berechnung. hoffe war ausführlich für antwort danke schon mal

Antwort
von Primus, 88

Unter dem Feld in dass Du Deine Hieroglyphen gequetscht hast, findest Du:

Weitere Details hinzufügen

Klickst Du das an, öffnet sich jede Menge  Platz für eine genaue Beschreibung Deiner Frage.

Antwort
von EnnoWarMal, 58

wob. w. die mietk.anger.?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten