Frage von MAKRI, 12

halbwaisenrente in österreich für behinderten erwachsenen der eine berufsunfähigkeitsrente bezieht

mein behinderter sohn bezieht aus österreich eine halbwaisenrente.seit 20 jahren arbeitet er in einer behindertenwekstatt und bekommt jetzt auf grund dieser tätigkeit eine berufsunfähig-keitsrente und noch seine kleine werkstattprämie.wie hoch darf sein gesamteinkommen sein?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo MAKRI,

Schau mal bitte hier:
Recht Sozialversicherung

Antwort
von Rentenfrau, 10

Hallo MAKRI, das österreichische Rentenrecht kenne ich leider nicht so genau, aber hier in Deutschland, gibt es bei der Halbwaisenrente einen Freibetrag von so ca. 450 Euro, eine eigene Rente (auch BU-Rente) würde darauf angerechnet. Wäre die Rente drüber, dann käme es zu einer Anrechnung. Die Bezahlung, die man in der Werkstatt bekommt, wird in D nicht angerechnet, das sie nicht als normaler Verdienst gilt, aber in Österreich kann das natürlich anders sein. Frag doch bei der Behindertenwerkstatt nahc, die haben meist sehr genaue Infos von der Sache.

Antwort
von Privatier59, 8

wie hoch darf sein gesamteinkommen sein?

Worum geht es denn?

-Um die Steuerpflicht?

-Um den Erhalt der Halbwaisenrente aus Österreich?

-Um den Erhalt der Berufsunfähigkeitsrente aus Deutschland?

Kommentar von MAKRI ,

Um den Erhalt der Halbwaisenrente aus österreich.

Kommentar von Privatier59 ,

Das hatte ich befürchtet: Ich fürchte, in diesem Forum dürfte es nur wenige Kenner des österreichischen Sozialversicherungsrechts geben. Frag lieber in einem Forum in dem Österreicher die Mehrheit haben.

Kommentar von MAKRI ,

Danke für die Antwort,aber wie finde ich ein solches Forum?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community