Frage von Honigtoepfchen, 13

Hängen die Trennung und die Steuerklassenänderung zusammen?

Hallo Leute,

Habe schon viel zum Thema gelesen, finde aber nicht die Antwort auf meine Frage. Wann soll ich das Finanzamt informieren, dass ich getrennt lebe? Ich habe mich im September getrennt. Musste ich das sofort melden oder aber erst zum 1.1.15 gleichzeitig mit der Steuerklasseänderung?

Wenn ich das beispielsweise erst im März mache und sage, Leute, wie sind seit September getrennt - wann wird dann bei der Scheidung das Datum des trennungsjahres sein? Septembet, Januar oder März?

Hängen das Trennungssdatum und der Wechsel der Steuerklasse irgendwie zusammen oder nicht? Oder werde ich doch September geschieden, wenn ich das getrennte Leben beim Finanzamt im Januar oder beispielsweise im März gemeldet habe? Bitte erklärt mir das Prinzip. Vielen Dank!

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Honigtoepfchen,

Schau mal bitte hier:
Steuern scheidung

Antwort
von Honigtoepfchen, 13

Also die Steuerklassenänderung zum 1.115 ist auch gleichzeitig die Anmeldung des getrennten Lebens? Das heißt, ich melde dies am Ende des Jahres, schreibe aber, dass ich mich schon September getrennt habe? Oder musste ich schon im September das Finanzamt informieren? Das verstehe ich nicht.

Kommentar von Honigtoepfchen ,

Beispiel: Wenn ich mich in Februar 2015 trenne - muss ich das sofort melden oder bis zum Januar 2016 warten? Verzögert sich meine Scheidung dadurch um ein weiteres Jahr und die ehe wird erst im März 2017 geschieden oder ist dafür der Beginn des Trennungjahres wichtig und nicht die Änderung der Steuerklasse? Danke,

Antwort
von wfwbinder, 12

Das Trennungsdatum hängt mit der Steuer so zusammen, dass die Vorteile der Zusammenveranlagung letztmalig in dem Jahr genutzt werden können, in dem die Trennung erfolgte.

Also für 2014 könnt ihr Euch nochmal zusammen veranlagen lassen.

Ab 2015 gilt Steuerberechnung wie für Singles. Also das dem Finanzamt mitteilen, weil dann die Steuerklasse auf 1 gesetzt wird.

Das Trennungsjahr gilt bei Dir ab September, also kannst Du dann im September 2015 geschieden werden.

Antwort
von billy, 10

Das Trennungsdatum steht nicht im unmittelbaren Zusammenhang mit dem Wechsel der Steuerklasse. In dem Jahr der Trennung (unabhängig welcher Monat) kann noch gemeinsam veranlagt werden, während der Wechsel der Steuerklasse in der Regel ab Beginn des Folgejahres eintritt.

Kommentar von gammoncrack ,

Das Trennungsdatum steht nicht im unmittelbaren Zusammenhang mit dem Wechsel der Steuerklasse.

Verstehe ich das falsch?

Wenn man sich zum 1.7. trennt, muss doch zum folgenden 1.1. die Steuerklasse geändert werden. Ist das kein unmittelbarer Zusammenhang?

Antwort
von Gaenseliesel, 10

Hallo,

die Steuerklasse muss immer ab 1. Januar des Folgejahres der Trennung geändert werden.

Ein Hinausziehen um Monate später bringt dir möglicherweise nur Ärger ein. Ganz abgesehen davon, dass dir dann eine Steuernachzahlung droht.

Die günstigeren Steuerklassen 3, 4 und 5 stehen nur Eheleuten zu, die nicht (dauernd) getrennt leben.

K.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community