Frage von damian89, 2

Haben Emeging Market Anleihen Ihren glanz verloren?

Die Anleihen von den Emerging Markets brechen ja zurzeit stark ein. Hätte mir nicht gedacht dass diese so stark einbrechen. Diese Anleiehen waren ja immer attraktiv da die Emerging Markets Länder ja nicht so hoch verschuldet sind und einen attraktiven Koupon lieferten. Sind diese Zeiten nun vorbei?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gandalf94305,

Momentan fallen doch Aktien, Anleihen und Gold :-) Was will man dazu also sagen?

Anleihen kommen gerade generell etwas unter die Räder, da mit Zinserhöhungen in nicht allzu ferner Zukunft gerechnet wird. Du wirst aber auch einen Unterschied feststellen zwischen einem Templeton Emerging Markets Bond Fund, der im Prinzip dem JPM EMBI folgt, einem Dexia Bonds Euro Convergence und den Templeton Global Total Return (der einen hohen Emerging Markets Anteil enthält). Zum Vergleich der Axa Global High Yield Bonds (Schwerpunkt USA).

http://www.ariva.de/ishs_ii-ishs_jpm.%24_em.mkts_bd_bearer_shares_%28dt._zert.%2...

Daher: ich warte ab und sehe zunächst mal keinen Grund, die Fonds schnell zu verkaufen. Höhere Rendite bringt eben auch höhere Volatilität mit sich. Die Ausschüttungen stimmen jedenfalls weiterhin. Ich warte auf eine Bodenbildung und kaufe dann Positionen nach, um die Segmente wieder in die Zielanteile der Portfolioallokation zu bekommen.

Antwort
von SBerater,

ich sehe die Frage genereller: haben Anleihen ihren Glanz verloren? Anleihen sind eine Assetklasse, die aufgrund der sehr niedrigen Zinsen eigentlich nur leiden können, wenn die Zinsen wieder zu steigen beginnen.

Für mich sind Anleihen generell ausgereizt. Die meisten Anleihen werden in ihren Notierungen fallen.

Antwort
von billy,

Finde ich nicht, wie bei anderen Investments auch gibt es steigende und fallende Kurse, gute und weniger gute Zeiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten