Frage von vispi, 88

Habe ich anteilig Anspruch auf das Guthaben?

Hallo,

ich hoffe sehr das mir jemand helfen kann. Ich habe ein Guthaben bei meinem Vermieter in Höhe von 900 Euro.( Zeitraum 2010 bis 2014, betrifft meine alte Wohnung) Vermieter hat das komplette Geld an das Jobcenter überwiesen. Nun ist es aber so das ich sowohl Hartz4 Empfängerin gewesen bin, aber auch von 2011 bis 2012 in Vollzeit arbeiten war. Kann mir bitte jemand sagen ob ich zumindest anteilig (für die Zeit wo ich meine Miete selbst gezahlt habe) Anspruch habe???????

Vielen Dank!!!!

liebe Grüße Vicki

Antwort
von Mikkey, 44

Es ist nicht von Belang, wie das Guthaben entstanden ist. Wird es während des Bezugs von ALG2 fällig, geht es "ans Amt".

Wäre es fällig geworden, nachdem Du wieder in Arbeit bist, könntest Du es behalten.

Antwort
von Privatier59, 63

Ein runder Betrag als Guthaben? Woraus resultiert das Guthaben? Ist es eventuell möglich, daß es sich um eine Kaution handelt und die ursprünglich vom Jobcenter gestellt wurde? Dann nämlich läßt sich das Jobcenter den Rückzahlungsanspruch abtreten. Die Zahlung des Vermieters an das Jobcenter würde dann Sinn machen.

Kommentar von vispi ,

Hallo Privatier,

nein das Guthaben setzt sich aus z. B. zu viel gezahlter Miete, Guthaben bei der Betriebskostenabrechnung zusammen. Keine Kaution.

Danke für Ihre Antwort

Gruß vispi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten