Frage von Intel767, 110

Habe ich Anspruch auf Freistellung von Schichtarbeit für eine Fortbildung?

Ich würde in Teilzeit den Maschinenbautechniker machen wollen. In meiner Firma habe ich aber Schichtarbeit.

Nun meine Frage: Ist der Betrieb verpflichtet, den Mitarbeiter vom Schichtbetrieb freizustellen, wenn das perönliche Interesse auf Fortbildung besteht?

Die Schule wo ich besuchen möchte dauert 4 Jahre berufsbegleitend: Montag abends, Mittwoch abends, und Samstag. Meine Firma ist ein großer Konzern und in anderen Abteilungen wird dies auch gedultet nur bei mir nicht.

Gibt es hierfür ein Gesetzt wo dies geregelt ist? Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen

Antwort
von tiroler, 102

wenn die Fortbildung persönlich bedingt ist u. nicht vom Chef gewünscht, schwierig! Aber wenn die Firma so groß ist, habt Ihr sicher einen Betriebsrat, wende Dich dort hin. Er berät neutral

Kommentar von Intel767 ,

Betriebsrat haben wir aber ich möchte bei einem Gespräch gut vorbeireitet sein und jede gesetzliche Möglichkeit in Betracht ziehen.

Danke für die schnelle Rückmeldungen.

Antwort
von Primus, 103

Auszug aus dem Arbeitsgesetzbuch 8:

Freistellung von der Arbeit

§ 181

Der Werktätige hat Anspruch auf Freistellung von der Arbeit, soweit das in diesem Gesetz oder in anderen Rechtsvorschriften festgelegt ist. Ist der Anspruch terminlich nicht eindeutig bestimmt, hat der Betrieb die Zeit der Freistellung so festzulegen, dass der Zweck der Freistellung erfüllt wird und die Wünsche des Werktätigen weitgehend berücksichtigt werden.

Antwort
von schnuckili, 93

Gute Frage!! Anscheinend wird das in den einzelnen Bundesländern auch unterschiedlich gehandhabt. Informier Dich bitte genau bei Deinem Arbeitsamt.

http://www.berliner-zeitung.de/archiv/in-brandenburg-kann-man-sich-jetzt-erstmal...

Antwort
von Niklaus, 85

Ich denke nicht das dies geht. Warum suchst du dir nicht eine andere Arbeit und klärst das von Anfang an.

Kommentar von Intel767 ,

Ich arbeite in einer guten großen Firma. Wenn ich jetzt kündige, komme ich auch später als Maschinenbautechniker nicht mehr rein. Wenn ich aber weiterarbeite und die Schule nebenzu machen, bieten sich immer intern eine neue Stelle an als Maschinenbautechniker und ich habe die Erfahrung mit den Materialien der Firma.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community