Frage von boleklolek0, 15

habe gestohlenes Auto aus Deutschland in Frankreich gekauft

Hallo!ich habe was neues zu erzählen:laut Polizei hat der Staatsanwalt mir das Auto zugeschprochen,ich habe mich rießig gefreut aber nach zwei Wochen bakamm ich Nachricht von der Polizei daß der Staatanwalt doch die Sache zum Amstgericht weiterleitet und das Gericht soll entscheiden wer das Auto bekommt.Es wurden vier Autos auf gleiche Weise in Frankreich verkauft.Was ich nicht verstehe warum der Staatsanwalt nicht bei seiner Zusage bleibt.Die Vericherungen machen richtig Druck auf Ihm und wollen natürlich die vier Autos haben.Wie stehen jetzt die Chancen für mich?daß ich die Kiste bekomme mfg

Support

Liebe/r boleklolek0,

es ist ausreichend deine Frage einmal zu stellen. Ergänzungen kannst du innerhalb der ursprünglichen Frage mittels Kommentaren machen.

Herzliche Grüsse

Jürgen vom finanzfrage.net-Support

Antwort
von wfwbinder, 10

Schwer zu sagen. Aber ich denke es wird dabei bleiben, dass Du es bekommst.

Der Staatsanwalt kann ruhig bei seiner Ansicht bleiben den Wagen freizugeben, aber die Entscheidung war anfechtbar, was gemacht wurde.

AM Schluß entscheidet in Deutschland immer ein Gericht.

Antwort
von gammoncrack, 8

Willst Du nun diese Frage für jeden Reifen einzeln einstellen?

Kommentar von blnsteglitz ,

Prust......................

Weia!!!! ROFL

Kommentar von Gaenseliesel ,

super schöne Frage gammoncrack .....lach ! K.

Kommentar von alfalfa ,

Großartig Prust!

Antwort
von billy, 7

PP-wie persönliches Pech, wie kann man so naiv vorgehen.

Fragen Sie die Community