Frage von malamadre, 4

Habe eine 100 % IV-Rente. Nun habe ich die Steuererklärung vom letzten Jahr falsch ausgefülllt.

Ich habe die Ergänzungsleistungen auch zum Einkommen dazugerechnet anstatt nur die IV-Rente. Nun ist auch noch die Einspruchsfrist abgelaufen. Habe ich irgendeine Chance dies noch geradezubiegen oder muss ich nun einfach über das Doppelte an Steuern zahlen als eigentlich notwendig. Meine Sozialberaterin hat gesagt, dass der Beamte dies eigentlich hätte merken sollen, da es nicht möglich sei mit einer 100 % gen IV - Rente über Fr. 2100.— zu zahlen. Wer kann mir weiterhelfen.

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von Patrizia425, 4

Vielleicht eine nachträgliche Korrektur der Erklärung einreichen

Kommentar von vulkanismus ,

Vielleicht aber auch nicht?

Kommentar von Patrizia425 ,

Ist halt ein Tipp

Kommentar von vulkanismus ,

Genau das ist es nicht - es ist ein Schuss ins Blaue, weil Du keine Ahnung hast.

Antwort
von Angelsiep, 3

In welchem Land  hat sich das abgespielt bzw. hast du FR bezahlt ?

Antwort
von Apolon, 2

Was ist denn eine IV-Rente ???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten